Kräuterwaffeln mit Paprika-Tomaten-Dip

Kräuterwaffeln mit Paprika-Tomaten-Dip

Herzhafte Waffeln mit einem frischen Dip aus veganem “Quark”, getrockneten Tomaten und roter Paprikaschote. 

Zutaten für die Kräuterwaffeln:

100 g vegane Margarine (Alsan bio)
250 g Dinkelmehl
1 EL Backpulver
1 gestr. TL Kräutersalz
250 ml Sojadrink
50 ml Mineralwasser
1 Msp. Kurkuma
3 EL Kräuter mit Turbo-Chef von Tupper klein gehackt
(was der Garten hergibt oder 8-Kräuter TK)
1  1/2 TL »Kräuterbuttergewürz
2 EL (gehäuft) Sojamehl
5 EL Wasser
Neutrales Öl für das Waffeleisen

Zubereitung der Kräuterwaffeln:

Die Margarine (Zimmertemperatur) in der Küchenmaschine schaumig rühren.
Mehl, Backpulver, Kräutersalz, Gewürze, Sojadrink und Mineralwasser dazu geben.
Sojamehl und Wasser verrühren und ebenfalls zum Teig geben.
Teig so lange rühren bis er schön glatt ist. Nun den Waffelteig 20 Minuten ruhen lassen.

Waffeleisen vorheizen. Mit Öl beide Seiten einpinseln.
Je Waffel 3 EL Teig in das »Waffeleisen geben. Auf höchster Stufe die Waffeln 3 Minuten backen.

Kräuterwaffeln mit Paprika-Tomaten-Dip

Kräuterwaffeln mit Paprika-Tomaten-Dip

Zutaten für den Paprika-Tomaten-Dip:

300 g Soja-Joghurt natur
1 rote Paprika
1 TL scharfen Senf
1 EL Tomatenmark
1 TL Zitronensaft
1 Prise Zucker
2 TL »Hefeflocken
5 getrocknete Tomaten in Öl
2 EL vegane Mayo (am besten »selbst gemachte Mayonnaise)
1 Msp. Paprikapulver edelsüß
1 Msp. »Harissa
Pfeffer aus der Mühle
Meersalz

Kräuterwaffeln mit Paprika-Tomaten-Dip

Kräuterwaffeln mit Paprika-Tomaten-Dip

Zubereitung von Paprika-Tomaten-Dip:

Feines Sieb in eine Schüssel hängen, Sojajoghurt in das Sieb schütten. Nun 2-3 Stunden abtropfen lassen.
Den nun gewonnenen “Quark” in eine Schüssel geben. Die getrockneten Tomaten, sowie die rote Paprika in kleine Würfelchen schneiden. Alle Zutaten zum “Quark” geben und dann verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Tipp:

Am besten schmecken die Waffeln frisch aus dem Waffeleisen; denn dann sind sie schön knusprig. Lässt man sie liegen, werden sie weich.

Vegan Blog Kleinstadthippie wünscht guten Appetit

»Turbo Chef von Tupper
»Kräuterbuttergewürz
»Hefeflocken
»Harissa
»Waffeleisen

Print Friendly, PDF & Email