Rucolasalat mit Wassermelone - real - mein kleiner Garten

[Werbung] Wer schon mal meine “über mich”-Seite gelesen hat weiß, ich liebe meinen kleinen Garten und weil uns der Sommer so herrlich verwöhnt, habe ich heute zwei Neuigkeiten für euch: ein Rezept für Rucolasalat mit Wassermelone und die aktuelle Sammelaktion von real,- »“Mein kleiner Bio-Garten”.

Als ich von der Sammelaktion erfuhr, war ich begeistert. real hat sich da ein “Zuckerl” überlegt, das sicher generationenübergreifend gefällt. Ob ihr Kinder oder Enkel habt und mit ihnen zusammen pflanzt und erlebt, wie aus wenigen kleinen Samen, etwas Wunderbares in eurem Garten oder auf eurem Balkon wächst, oder ob ihr selbst einfach mal ausprobieren möchtet, wie “grün” euer Daumen ist, hier habt ihr eine gute Gelegenheit.

Bei jedem Einkauf im real,-Markt erhält man pro 20 € Einkaufswert 1 von 16 Sammel-Saattöpfchen gratis an der Kasse! Für mehr Infos, bitte hier klicken: »real,-Mein kleiner Bio-Garten
Aktionszeitraum: von 12.06. bis zum 22.07.2017

Rucolasalat mit Wassermelone - real,- Mein kleiner Bio-Garten

Als ich erfuhr, dass ich euch über die Sammelaktion berichten darf, suchte ich mir online den nächst gelegenen Markt, da wir hier leider keinen haben. Ich wollte für 20,- einkaufen und ein Töpfchen ergattern, über das ich euch dann erzählen kann.
Es kam dann anders ;-) Ich bin total begeistert, wie groß bei real,- die Auswahl an veganen Produkten ist. WOW! Das ist klasse!
Wie ihr auf den Fotos seht, habe ich drei Töpfchen bekommen – mit anderen Worten, ich habe aus dem Vollen geschöpft und werde da sicher in 2 Wochen wieder hinfahren.

real,- Mein kleiner Bio-Garten

Ich habe für euch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit ihr sehen könnt, wie einfach es ist und ich hoffe, ihr bekommt dadurch Lust, die kleinen Töpfchen “zum Leben zu erwecken”.

Klickt die Galerie bitte an, damit ihr die Bilder in Detail betrachten könnt.
Schritt 1 – 3

Schritt 4 – 6

Na, juckt euch jetzt euer grüner Daumen? Habt ihr schon alles was ihr braucht? Sonst schaut mal bei real,- vorbei. Das Pflanzen klappt übrigens auch auf dem Balkon, man muss nicht zwingend einen Garten haben. Zum Thema Balkon-Gärtnern findet ihr viele gute Infos im Netz.

Rucolasalat mit Wassermelonen

Wenn ihr fertig gepflanzt habt, dann verwöhnt euch doch mit einem herrlich frischen, fruchtigen Rucolasalat mit Wassermelonen. Die Kräuter im Dressing sind natürlich aus meinem Garten.

Rucolasalat Schalotten-Minz-Vinaigrette

Zutaten für den Salat

Wassermelone (ich habe eine kernlose Melone genommen)
Rucola
25 g Pinienkerne

Schalotten-Minz-Vinaigrette

Zutaten für die Schalotten-Minz-Vinaigrette

(reicht für ca. 2 Portionen)
1 Schalotte
2 Stängel Minze
frischer Thymian
1/3 Abrieb einer Zitrone
1 TL mittelscharfer Senf
1 Prise brauner Zucker
(Urwald)-Pfeffer aus der Mühle
1 TL Salz
1 EL Weißweinessig
3 EL Olivenöl

Sommerlicher Rucolasalat mit Pinienkernen

Rucolasalat mit Wassermelone

Pro Person eine gute Hand voll Rucola waschen und gut trocken schütteln.
Je nach Größe der Melone, halbiert ihr sie, oder schneidet ein Stück ab. Mit Hilfe eines Kugelausstechers stecht ihr pro Person ca. 20 Melonenkugeln aus. Stellt euch vorab ein Schälchen daneben und kippt den Melonensaft, der sich beim Ausstechen in den Löchern bildet, dort hinein. Den braucht ihr für das Dressing!

Die Pinienkerne in die Pfanne geben und so lange (unter ständigem Rühren) rösten, bis sie durften. Dann schnell vom Herd nehmen, damit sie nicht anbrennen.

Die Zitronen heiß abwaschen, trocknen und nun 1/3 der Schale abreiben. Die Schalotte sehr fein würfeln. Die Minze und den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Minzblätter ebenfalls sehr fein schneiden. Ihr könnt das auch mit einem Wiegemesser machen.

Herrlich frischer Sommersalat mit Kräutern aus meinem Garten

Gebt nun in das Schälchen mit dem Melonensaft: die Kräuter, die Schalottenwürfel, den Senf, den Zitronenabrieb, Zucker, Pfeffer und Salz. Nun alles verrühren, das Olivenöl noch zugeben und nochmals mischen.

Den Rucola mit den Melonenkügelchen und den gerösteten Pinienkernen anrichten. Zuletzt die Schalotten-Minz-Vinaigrette darüber verteilen.

Ich wünsche euch einen guten Appetit und würde mich sehr über euer Feedback freuen.
Habt ihr schon die ersten Pflanztöpfchen? Was braucht ihr noch um zu starten, welche Gartenutensilien möchtet ihr bei real,- noch kaufen?
Wenn ihr die Bio-Töpfchen bepflanzt habt, postet mir doch eure Erfolge!
Wer Fotos davon gemacht hat, kann sie gerne auf meiner Facebookseite an den Post pinnen.
Ich freue mich auf eure Nachrichten!

real,- mein kleiner Bio-Garten

Print Friendly, PDF & Email