Schwäbische Maultaschen
[Werbung] Schwäbische Maultaschen habe ich nach meiner Umstellung auf vegan wirklich vermisst. Inzwischen gibt es sie zwar endlich auch fertig zu kaufen, aber selbst gemacht, schmeckt es halt doch immer noch am besten.

Ich darf euch dieses Rezept aus dem Buch “Schwäbisch Vegan” von Lisa Geiger vorstellen. Lisa lebt und arbeitet in Berlin, kommt ursprünglich – wie die Hälfte meiner Verwandtschaft – aber aus dem Schwäbischen. Daher gibt es bei ihr gscheide Rezeptle ausm Ländle.

vegane schwäbische Maultaschen  aus Schwäbisch Vegan" von Lisa Geiger

© Rezept aus »Schwäbisch Vegan” von Lisa Geiger

Zutaten für schwäbische Maultaschen

Für den Teig:
200 g Hartweizengrieß
120 g Weizenmehl
160 ml Wasser
2 EL Olivenöl

Für die Füllung:
1 Zwiebel
1 Karotte
100 g Spinat
100 g Champignons
1/2 Bund Petersilie
100 g Tofu
2 Scheiben Brot
vegane Margarine zum Braten
Salz & Pfeffer
Muskatnuss
Gemüsebrühe

Vegane Maultaschen aus der schwäbischen Küche

Schwäbische Maultaschen

Nudelpakete mit Spezialfüllung
Der Legende nach versteckten Zisterziensermönche im Kloster Maulbronn die in Nudelteig eingeschlagene Fleischbeilage in der Fastenzeit. Deshalb werden die Maultaschen im Volksmund auch “Herrgottsbscheißerle” genannt

Zubereitung

Aus Grieß, Mehl, Wasser und Öl einen Teig kneten, diesen in Frischhaltefolie einschlagen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Füllung die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Karotte waschen, Spinat waschen, Champignons putzen, Petersilie sehr fein hacken, Tofu und Brotscheiben ebenfalls sehr klein schneiden. Alle Zutaten in einer Pfanne in etwas Margarine andünsten und mit den Gewürzen abschmecken.

Den Nudelteig sehr dünn ausrollen und längliche Rechtecke ausschneiden.

Etwa 1 – 2 EL Gemüsefüllung in die Mitte der linken Seite setzen, den Teig an den Seiten mit Wasser anfeuchten, die rechte Seite über die linke klappen und den Rand mit einer Gabel gut andrücken.

Die fertigen Maultaschen sofort in reichlich Gemüsebrühe ca. 10 Minuten kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Herrgottsb´scheißerle - Rezept für vegane Maultaschen

Tipp

Was sich in der Gemüsefüllung verbirgt, geht ganz nach Geldbeutel und Geschmack. Auch die Zubereitung der Maultaschen ist nach Region traditionell verschieden. Manche schmelzen Zwiebeln dazu an, andere schneiden sie in Stücke und braten sie in der Pfanne an, aber am einfachsten sind die Taschen direkt als Suppeneinlage zu genießen.


Das Buch

Schwäbisch vegan
Bodenständige schwäbische Hausmannskost in der veganen Küche? Das klingt zunächst nach verkehrter Welt. Lisa Geiger hat die herzhaften Gerichte ihrer Großmutter herausgekramt und sie raffiniert an einen veganen Speiseplan angepasst. Herausgekommen sind über 50 altbekannte und heiß geliebte Spezialitäten – ganz ohne tierische Produkte. Auf unserem kulinarischen Streifzug durch die Region werden nicht nur eingefleischte Veganer und Ländle-Liebhaber die traditionellen Klassiker wie Spätzle, Maultaschen und Co. ganz neu für sich entdecken. Eine vegane Speisekammer und stimmungsvolle Anekdoten aus Kindheitstagen runden das Buch ab.
Wir wünschen „en Guada!“.
Lisa Geiger
Lisa Geiger ist Social-Media-Konzepterin und Redakteurin. Auf ihrem Foodblog »www.veganerezeptle.wordpress.com verbindet sie die Liebe zur bodenständigen Heimatküche mit einer Ernährung ohne Tierleid. Lisa Geiger lebt und arbeitet in Berlin.

Das Buch "Schwäbisch vegan" von Lisa Geiger


Meine Meinung

Ein richtig nettes, bodenständiges Buch, das viele Erinnerungen an Stuttgart in mir weckt. Mein Vater und seine Geschwister sind aus Stuttgart und bei Verwandtschaftsbesuchen wird da immer groß aufgetischt. Es gibt Maultaschen, Linsen mit Spätzle, natürlich Kässpätzle oder gefüllte Pfannkuchen. All diese guten Gerichte und noch viele mehr, findet man in diesem Buch. Aufgeteilt sind sie in :”Am Morgen, Z´Mittag, Zum Vespern, Im Backstüble und Als Betthupferle. Wer das Buch aufschlägt, lernt die typischen, schwäbischen Klassiker kennen und bekommt noch jede Menge Tipps dazu. Nicht nur für vegane Schwaben ein echte Bereicherung ihrer Rezeptesammlung!


»BOOK2LOOK
»ULMER VERLAG

 

Print Friendly, PDF & Email