Bunter Reissalat mit Ananasblüten
Egal ob zur Party, zum veganen Grillabend oder einfach zum Abendessen, bunter Reissalat mit Ananasblüten besticht nicht nur durch die Optik, er ist herrlich fruchtig und voller guter Zutaten.
Natürlich eignet er sich auch perfekt für unterwegs. Es ist also auch wieder ein Rezept aus  meiner Kategorie „vegan to go“.

Die Ananasblüten habe ich kürzlich mal auf einer Torte gesehen, ich war absolut begeistert und wollte sie unbedingt gleich für den Blog machen. Sie sind auf Anhieb richtig schön geworden. Für die Herstellung habe ich mir aus zwei unterschiedlichen Anleitungen aus dem Web jeweils das für mich beste raus geschrieben und dann meine eigene Methode entwickelt. So funktioniert das super gut und das Ergebnis kann sich sehen lassen, – oder was meint ihr?

Bunter Reissalat mit Aanasblüten - vegan - vegane Rezepte

Zutaten für den bunten Reissalat

150 g Parboiled Reis
½ Zwiebel
2 EL Olivenöl
½ TL Kurkuma
400 ml Gemüsebrühe
30 g Cranberrys
2 Scheiben (ca. 1 cm dick) frische Ananas
2 Snackgurken
½ rote Paprika
½ orange Paprika
1 ½ Hd. voll fein geschnittene Frühlingszwiebeln
½ Hand voll fein geschnittene Minzblätter
10 schwarze Oliven
40 g gehobelte Mandeln

Bunter Reissalat mit Aanasblüten - vegan - vegane Rezepte

Zutaten für das Dressing

1 ½ TL mittelscharfer Senf
1 TL Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Curry
1 Msp. Chili
1 Msp. Zimt
2 EL Wasser
2 EL Balsamico Bianco
3 EL Olivenöl

Zutaten für die Ananasblüten

6 Scheiben (ca. 2 mm dick) frische Ananas
etwas Pflanzenöl für die Form
vegane Quarkalternative
Chiasamen

Ananasblüten

Schneidet von der Ananas die Schale ab und entfernt die „Augen“ mit einem Kugelausstecher. Nun schneidet ihr sechs ca. 2 mm dünne Scheiben, die ihr im Anschluss auf die Böden eines vorher leicht mit Pflanzenöl eingefetteten Muffinblechs legt. (siehe Fotos)
Gebt das Blech bei 100 °C Umluft in den Backofen, klemmt einen Kochlöffel in die Türe, damit die Feuchtigkeit entweichen kann und trocknet so die Ananasscheiben 40 Minuten.

Jetzt legt ihr die Scheiben kurz zur Seite, wischt das Blech ab und pinselt dann die Muffinförmcheninnenseiten mit Pflanzenöl ein. Legt nun die sechs Ananasscheiben hinein (siehe Fotos). Nun weitere 40 Minuten im Backofen trocknen.

Lasst danach die Ananasblüten im Blech abkühlen, oder – wenn ihr habt – legt sie auf türkische Teegläschen, so bekommen sie eine noch schönere Form.

In die Mitte der Blüten spritzt ihr mit einer Einwegspritze etwas veganen Quarkersatz und streut, mit Hilfe eines Strohhalms, Chiasamen darüber.
Wenn ein paar Samen daneben fallen, könnt ihr sie mit einer Pinzetten oder einem Zahnsteinentferner vorsichtig wieder rausholen. Zahnpflegeutensilien sind in der Küche übrigens für so Kleinfieselkram wirklich praktisch ;-)

Bunter Reissalat mit Ananasblüten

Schneidet die Zwiebel in kleine Würfel und dünstet sie in 2 EL Olivenöl glasig. Gebt dann den Reis und ½ TL Kurkuma dazu. Verrührt alles kräftig und löscht im Anschluss mit 400 ml Gemüsebrühe ab. Kocht den Reis bis er gar ist (siehe Packungsangaben).
Währenddessen übergießt ihr die Cranberrys mit kochendem Wasser und lasst sie darin einweichen. Schüttet das Wasser ab und gebt dann die Cranberrys in den garen, noch heißen Reis.
Schneidet die 2 Scheiben Ananas in kleine Würfel und hebt sie ebenfalls gleich unter. Danach stellt ihr den Topf zum Abkühlen.

Das Dressing rührt ihr aus 1 ½ TL mittelscharfer Senf, 1 TL Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, ½ TL Curry, 1 Msp. Chili, 1 Msp. Zimt, 2 EL Wasser und 2 EL Balsamico Bianco an. Zuletzt gebt ihr noch 3 EL Olivenöl dazu.

Bunter Reissalat mit Aanasblüten - vegan - vegane Rezepte

Schneidet 2 Snackgurken und jeweils ½ rote Paprika und ½ orange Paprika in kleine Stücke. Gebt sie zusammen mit den in dünne Scheiben geschnittenen, schwarzen Oliven zum Reis. Das macht ihr auch mit den fein geschnittenen Minzblättern und den in dünne Ringe geschnittenen Lauchzwiebeln.

Nun röstet ihr noch die gehobelten Mandeln in einer Bratpfanne, bis sie leicht Farbe bekommen und duften. Auch sie gebt ihr mit dem Dressing zum Salat und nun mischt ihr alle Zutaten gut durch.

Der bunte Reissalat sollte noch min. 1 Stunde gut durchziehen können. Ggf. würzt ihr dann noch mal etwas nach.
Dekoriert nun mit den Ananasblüten eure Salatschüssel oder nehmt kleine Portionsschälchen und gebt dann jeweils eine Ananasblüte darauf.

 


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Bei Amazon bestellen
»Muffinblech, »Kugelausstecher, »Zahnpflegeset, »Türkisches Teeset


Print Friendly, PDF & Email