Gurkenlimonade
Nach dem Schmuddelwetter, kommt pünktlich zum Wochenende die Sonne zurück und daher gibt es heute meine Neuentdeckung, eine herrlich erfrischende Gurkenlimonade mit marokkanischer Minze.
Sie eignet sich perfekt für heiße Tage im Garten oder auf dem Balkon und ist hübsch dekoriert, auch ein toller Drink für liebe Gäste.

In unserer Stadt findet gerade der „Füreinander bewegen / Charity im Isartal -Lauf“ statt, eine Veranstaltung die Corona angepasst durchgeführt wird. Man kann entweder laufen, bladen oder radeln und das innerhalb von drei Tagen. Eine großartige Idee, die hoffentlich viele Spenden generiert. Ich werde am Sonntag mit einer Freundin in die Pedale treten und zur Erfrischung kommt die wunderbar grüne Gurkenlimonade ins Gepäck.

Gurkenlimonade mit marokkanischer Minze

 

Zutaten für Gurkenlimonade

1 Salatgurke
1 Limette
5 EL Agavendicksaft
12 – 15 Blätter frische marokkanische Minze
1 Prise Salz
optional etwas Ingwer
1 L Mineralwasser bzw. gesprudeltes Wasser
Himbeeren

Gurkenlimonade mit marokkanischer Minze

Gurkenlimonade

Verwendet am besten eine gute Bio-Gurke.
Wascht sie heiß ab und schneidet ggf. noch mit dem Sparschäler Streifen für die Deko.
Nun entkernt ihr die Gurke. Das geht sehr gut mit einem Kugelausstecher. Schneidet die Gurke in ca. 5 cm große Stücke.
Danach reibt ihr von der gewaschenen Limette die Schale ab und presst ihren Saft heraus.
Im Anschluss gebt ihr die Gurkenwürfel zusammen mit dem Abrieb und dem Limettensaft in den Hochleistungsmixer. Dazu kommen noch 5 EL Agavendicksaft, 12 – 15 Blättchen frische marokkanische Minze und eine Prise Salz.
Wer mag kann auch noch etwas Ingwer hinein reiben und dadurch einen Hauch Schärfe in die Gurkenlimonade bringen.

Alle Zutaten werden nun auf höchster Stufe gut gemixt.
Solltet ihr keinen Hochleistungsmixer haben, der alles so klein mixt, dass keine Stückchen mehr vorhanden sind, streicht ihr nun die Masse durch ein Küchensieb.
Nun gießt ihr mit 1 Liter kaltem Mineralwasser oder frisch gesprudeltem und gekühltem Wasser auf, steckt die Gurkenschale und frische Himbeeren auf den Spieß und dann geht es ab in den Gartenstuhl, schnappt euch gutes Buch dazu und genießt den Sommer….. oooooder ihr schwingt euch wie ich auf euer Fahrrad ;-) !


Tipp

Natürlich könnt ihr auch noch Eiswürfel dazu geben und auch ein paar Himbeeren gleich ins Glas füllen, die man dann rausfischen und schlemmen kann.


Bei Amazon bestellen

»Sparschäler, »Kugelausstecher, »Zitronenreibe, »Hochleistungsmixer, »Holzspieße mit Knoten

Print Friendly, PDF & Email