Karamellisierte Zwetschgen mit veganem Orangenquark
Noch bekommt an die herrlich saftigen Zwetschgen, die ich hier zu einem herbstlichen Dessert verarbeitet habe. Aber die Saison neigt sich leider schon dem Ende zu. Ich habe dabei zum ersten Mal ein  Glühweingewürz verwendet und bin sehr begeistert. Zweckentfremdet zwar, aber ein geschmacklicher Volltreffer! Der Rest wird dann in wenigen Wochen seiner ursprünglichen Bestimmung zugeführt ;-)

Zutaten für karamellisierte Zwetschgen mit veganem Orangenquark

(3-4 Portionen)
500 g Zwetschgen
50 g Alsan bio oder eine andere vegane Margarine
130 g Rohrzucker
1 Bio-Orange
2 EL Amaretto
1 TL weißer Glühwein-Gewürz

400 g veganer Joghurt
20 – 25 g Agavendicksaft
1 Msp. Zimt

Karamellisierte Zwetschgen mit veganem Orangenquark

Karamellisierten Zwetschgen

Die Orange waschen und zur Hälfte die Schale abreiben, anschießend den Saft auspressen.

Margarine in eine große Pfanne geben und erhitzen, sie soll dabei leicht bräunen. Den Zucker dazu geben und karamellisieren, dabei ständig rühren. Nun die Hitze reduzieren. Den Saft einer halben Orange und den Amaretto ganz langsam (!!) einrühren. Die gewaschenen, entkernten und halbierten Früchte zugeben. Das Glühweingewürz in einen Teefilter geben und ebenfalls in die Pfanne legen. Nun alles auf niedriger Stufe (je nach Reife der Zwetschgen) 10 – 15 Minuten köcheln und anschließend das Glühweingewürz wieder raus nehmen.
Lauwarm zum Orangen”quark” servieren.

Karamellisierte Zwetschgen mit veganem Orangenquark

Veganer Orangenquark

Joghurt in den Frischkäsebereiter geben (wer keinen hat, nimmt ein engmaschiges Küchensieb) und über Nacht abtropfen lassen, bis veganer”Quark” entstanden ist.

Den Saft einer halben Orange, Agavendicksaft und Zimt unterrühren.


Tipp:

Ich koche gerne mit veganem “Quark” und bin daher begeistert vom Frischkäsebereiter, den ich zur Herstellung nutze. Er nimmt nicht viel Platz im Kühlschrank ein, hat einen Deckel zum Verschließen und lässt sich prima in der Spülmaschine reinigen.


[Werbung]

Bei Amazon bestellen:

»Frischkäsebereiter, »weißer Glühwein-Gewürz, »Agavendicksaft

Print Friendly, PDF & Email