Mediterrane Tomaten aus dem Backofen
Ich liebe diese Tomaten zum veganen Gegrillten oder auch einfach nur mit Ciabatta oder Baguette, mit dem man dann die leckere Soße gut auftunken kann.

Zutaten für mediterrane Tomaten aus dem Backofen

500 g kleine, süße, reife Tomaten
(z.B. Rio Grande, kleine Rispentomaten oder Cherrytomaten)
reichlich gutes Olivenöl
1 – 2 Knoblauchzehen
Meersalz
Pfeffer
Rohrzucker
reichlich frisches Basilikum
Balsamico crema vegan

Mediterrane Tomaten aus dem Backofen

Zubereitung von mediterranen Tomaten aus dem Backofen

Tomaten waschen, je nach Sorte den Stielansatz mit dem Tomatenhai entfernen, dann halbieren.
Reichlich Olivenöl in eine feuerfeste Form geben. Die Tomaten zuerst mit der Schnittfläche nach unten in die Form legen. Im Anschluss alle Hälften umdrehen. So sind die Schnittflächen alle vollständig mit Öl bedeckt.
Den Knoblauch schälen, den Keimling entfernen und die Zehen klein hacken. Dann streut man den Knoblauch über die Tomaten.
Nun salzen, Pfeffer aus der Mühle darauf verteilen und ebenfalls den Rohrzucker darüber streuen. Jetzt noch mal etwas Olivenöl über die Tomaten gießen.

Bei 200°C im Backofen ca. 35 Minuten garen. (Bei größeren Tomaten, entsprechend länger)

Die feuerfeste Form aus dem Backofen nehmen und 10 Minuten stehen lassen.

In der Zwischenzeit das Basilikum in Steifen schneiden. Ich habe dafür eine Küchenschere, die ich nur für Kräuter verwende. Nachdem die Tomaten 10 Minuten abkühlen konnten, streut man das Basilikum darüber.
Jetzt kommen noch  einige “Linien” veganer Balsamico crema über die mediterranen Tomaten.

Fertig ist eine tolle Beilage oder Vorspeise, die man heiß, lauwarm oder auch kalt genießen kann. Daher eignet sie sich auch gut zum Vorbereiten und Mitnehmen zu einer Grillparty bei Freunden.

 

Print Friendly, PDF & Email