Melonensorbet - Sorbet aus Cantaloupe-Melone - veganes Eisrezept
Dieses Melonensorbet ist zum Dahinschmelzen lecker und ganz einfach zuzubereiten. Am besten geht das mit einer Eismaschine, aber ihr könnte es auch ohne machen, dann braucht ihr nur ein bisschen mehr Geduld.

Meloneneis war schon immer eine meiner Lieblingssorten und ich weiß gar nicht, warum ich das bislang noch nicht für den Blog zubereitet habe. Hm – egal – …. jetzt bekommt ihr es! Ich hoffe, ihr seid genauso begeistert wie ich und probiert das gleich mal aus. Das Wetter passt ja perfekt. Da freut sich jede/r über eine herrliche, fruchtige, vegane Erfrischung. Oder was meint ihr?

Melonensorbet - Sorbet aus Cantaloupe-Melone - veganes Eisrezept

Auf dem Blog findet ihr übrigens noch mehr Eisrezepte. Ich verwende nie Zusatzstoffe, weshalb ich euch empfehle, das Eis bzw. das Sorbet immer frisch zu genießen, da es im Gefrierschrank zu fest wird. Wenn doch mal was übrigbleibt, könnt ihr es aber auch einfach ein paar Minuten antauen lassen und dann nach Lust und Laune losschlemmen.

Am besten verwendet ihr die Cantaloupe-Melone (Cucumis melo var. cantalupensis), auch Cantaloup oder Kantalupe geschrieben. Man nennt sie auch Zucker-, Warzen-, bzw. Honigmelone.

Melonensorbet - Sorbet aus Cantaloupe-Melone - veganes Eisrezept

Zutaten für Melonensorbet

800 g Zuckermelone / Cantaloupe-Melone
100 g Zucker
100 ml Wasser
1 Zitrone

Außerdem
Obst (Ich habe Cantaloupe-Melone und Blaubeeren verwendet)

Für die Deko
Limette
Minze

Sorbet aus Zuckermelonen

Melonensorbet

Zuerst brauchen wir 1:1 Läuterzucker / Zuckersirup.
Gebt 100 g Zucker mit 100 ml Wasser in einen Topf. Bringt die Mischung zum Kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nun kaltstellen.


Tipp

Läuterzucker kann man gut ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren. D.h. ihr könnt ihn auch auf Vorrat zubereiten.


Entkernt die Cantaloupe-Melone und schneidet das Fruchtfleisch von der Schale und in Stücke.
Presst den Saft der Zitrone aus.
Gebt 2/3 der Melonenstücke zusammen mit dem Läuterzucker und dem Zitronensaft in den Hochleistungsmixer (oder verwendet einen Pürierstab).
Nun pürieren. Dann die restlichen Melonenstücke zugeben.
Mixt alles zu einer schön glatten Masse.

Danach ab damit in die Eismaschine und diese so lange laufen lassen, bis euer Melonensorbet fertig ist.
Am besten frisch auf Melonenkugeln und Blaubeeren genießen oder (nur) noch kurz einfrieren.


Tipp

Wer keine Eismaschine hat, kann die Flüssigkeit auch einfrieren und immer wieder umrühren, bis sie fest genug geworden ist.


Ich mag das Melonensorbet sehr gerne zusammen mit Obst, wie ihr auf den Fotos sehen könnt.
Aber man kann es natürlich auch pur genießen.
Dekoriert habe ich mit Limettenzesten, einer Limettenscheibe und Minze.

Entdecke HIER noch mehr vegane Eisrezepte auf meinem Blog!


Bei Amazon bestellen

»Unold 48870 Eismaschine Profi mit Kompressor, »Kugelausstecher, »Vitamix Hochleistungsmixer, »Zestenschneider,


Video / Idea Pin

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Print Friendly, PDF & Email