Werbung:

Scharfe Trinkschokolade

Scharfe Trinkschokolade

Keimling  hat mir enthäutete, nicht fermentierte Kakaobohnen in Rohkostqualität zum Testen zugeschickt. Daraus habe ich heute eine scharfe Trinkschokolade gemacht.

Ich war eine Zeit lang total scharf – im wahrsten Sinne des Wortes – auf Chilischokolade. Irgendwann hatte ich sie dann aber über. Heute wollte ich es mal mit Trinkschokolade versuchen. Wer es gerne scharf mag, sollte das mal probieren. Man kann sie kalt oder heiß genießen. Mandelmilch eignet sich besonders gut für die Zubereitung.

Zutaten für scharfe Trinkschokolade:

200 ml Mandelmilch
2 EL Kakaobohnen enthäutete im » Blender  zerkleinert oder rohes Kakaopulver
ca. 1 EL  » Agavendicksaft – je nach Gusto
1 Msp  » Chili
etwas » Muskatnuss
1 Msp. »Zimt

Scharfe Trinkschokolade

Scharfe Trinkschokolade

Zubereitung von scharfer Trinkschokolade:

Alle Zutaten in den » Mixer geben,  diesen kurz laufen lassen.  Mischung evtl. in einem Topf erhitzen. Schokolade in ein Glas oder eine Tasse füllen und dann einfach genießen.

Bei Keimling bestellen:

» Enthäutete Kakaobohnen, nicht fermentiert und » Mixer  bei » Keimling bestellen

Bei Amazon bestellen:

» Agavendicksaft
» Chili
» Muskatnuss
» Zimt

Print Friendly, PDF & Email