Spanische Tapasspiesse mit Gazpacho-Mojo
[Werbung] Heute darf ich euch Spanische Tapasspiesse mit Gazpacho-Mojo vorstellen. Sie sind aus dem tollen Buch »Vegan grillen kann jeder von Nadine Horn & Jörg Mayer.  Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von »Neun Zehn Verlag

Zutaten für Spanische Tapasspiesse

8 mittelgroße Kartoffeln
grobes Meersalz (siehe Tipp)
12 Bratpaprika
4 EL Olivenöl

Ausserdem:
1 Zitrone
8 EL Gazpacho-Mojo
Holzspieße

Spanische Tapasspiesse

  1. Kartoffeln in reichlich Salzwasser aufkochen. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen, anschließend das Wasser abgießen, den Topf geschlossen zurück auf die ausgeschaltete, aber noch heiße Herdplatte stellen und 5 Minuten ausdampfen lassen. Dabei häufig am Topf rütteln.
  2. Karoffeln halbieren und abwechselnd mit den Bratpaprika auf gut gewässerte »Holzspieße  spießen. Mit »Olivenöl einpinseln, über direkter Hitze 2-3 Minuten pro Seite grillen und über indirekter Hitze weitere 5-7 Minuten pro Seite fertig garen.
  3. Zitrone in Spalten schneiden und über direkter Hitze 3-4 Minuten pro Seite karamellisieren.
  4. Spieße mit Mojo und Zitronenspalten servieren.

Tipp

Die richtige Salzmenge für die spanischen “Runzelkartoffeln” findet man heraus, indem man so viel Meersalz ins Wasser gibt, bis eine einzelne ins Wasser gegebene Kartoffel nicht mehr absinkt.

 Gazpacho-Mojo - vegan Grillen - vegane Grillrezepte

Zutaten für Gazpacho-Mojo

2 Tomaten
1/2 rote Paprika
1/2 Salatgurke
2 Knoblauchzehen
2 getrocknete Aprikosen
4 EL Semmelbrösel
1 EL Mandeln
1 TL Salz
1/2 TL schwarzer Pfeffer
3 EL Weißweinessig

Zubereitung von Gazpacho – Mojo

Alle Zutaten im » Mixer fein pürieren.


Das Buch:

Vegan grillen kann jeder

Vegan grillen kann jeder

»Vegan grillen kann jeder von Nadine Horn & Jörg Mayer.
Das sonnengereifte Gemüse ist frisch gekauft, die Picknickdecke ausgebreitet, der Tisch im Garten oder auf dem Balkon gedeckt, denn heute wird unter freiem Himmel gegessen. Grillen – das ist Sommer, Freunde, Familie und Zeit zum Genießen. Lass dich von saftigen Burger-Rezepten, raffiniert zubereiteten Gemüsesteaks und würzig angerührten Marinaden überraschen. In diesem rein pflanzlichen Grill Kompendium der erfolgreichen Food-Blogger und Bestseller-Autoren Nadine Horn und Jörg Mayer erfährst du alles, damit dein Sommeressen perfekt gelingt.


Meine Meinung

»Vegan grillen kann jeder von Nadine Horn & Jörg Mayer ist ein ganz wundervolles Buch. Die Rezepte sind kreativ und vielfältig, dabei aber nicht unnötig kompliziert. Die Auswahl reicht von Burgern, Sandwiches, Bratlingen, Steaks, Würstchen, Spiessen über Gemüse, Pizza, Wraps und Salaten bis hin zu Saucen, Brot und mehr.
Außerdem erfährt man eine Menge darüber wie man vegan grillt und bekommt dazu ein informatives Kapitel über Grillwissen.
Die Bebilderung ist ansprechend und macht richtig Lust auf veganes Grillen und Ausprobieren.


Bei Keimling bestellen

» Vitamix PRO 500


Bei Amazon bestellen:

»Vegan grillen kann jeder von Nadine Horn & Jörg Mayer

Print Friendly, PDF & Email