Vegane Spiegeleier mit veganem Rahmspinat und Murikartoffeln
Vegane Spiegeleier wollte ich schon länger mal probieren. Das ist mal eine tolle Alternative zum Frühstück, da ich mein weichgekochtes Ei aus Omnizeiten manchmal schon vermisse.   Dank veganem „Eipulver“ kann man sich leckere Spiegeleier „basteln“.

Ich habe am Wochenende mal den ersten Test zum Frühstück gemacht. Gestern gab es dann den Klassiker: Vegane Spiegeleier mit veganem Rahmspinat und Bratkartoffeln.

Tipp

Inzwischen bekommt man veganen Rahmspinat schon fertig zu kaufen. Sehr billig (dennoch lecker) gibt es ihn z.B. bei Kaufland in der Gefrierabteilung und auch Iglo hat ihn in seinem Sortiment.
Wenn es schnell gehen muss, oder wenn man keine Lust hat den Spinat selbst zu kochen, ist das eine tolle Alternative.

Vegane Spiegeleier - Rezept für ein veganes Spiegelei

Zutaten

Veganes „Eigelb“
Veganes „Eiweiß“
Wasser
Salz
Paprika
Veganer Rahmspinat
Festkochende Kartoffel
Rapsöl
Ausstecher rund


Vegane Spiegeleier

Für 2 Spiegeleier rührt man das Veganes „Eigelb“-Pulver für ein Eigelb mit Wasser an.
Außerdem das Veganes „Eiweiß“-Pulver für zwei Eier.

Nun das Rapsöl in die Pfanne geben und erhitzten. Anschließend die Hälfte des „Eiweiß“ in die Pfanne gießen, kurz etwas stocken lassen. Jetzt den Ausstecher (den man vorher mit Öl eingefettet hat) in die Mitte auf das Eiweiß stellen und dort hinein das „Eigelb“ füllen. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und das Eigelb ebenfalls stocken lassen. Den Ausstecher vorsichtig entfernen. Mit Paprika würzen.
Beim Braten nicht mit Öl sparen, damit ihr das Spiegelei gut aus der Pfanne nehmen könnt, ohne dass es anhaftet.

Zubereitung der Muri-Kartoffel

Murihärdöpfeli (Muri-Kartöffelchen) verbinde ich immer mit meiner Kindheit. Meine Oma, aus Muri (einem Vorort von Bern / Schweiz) hat diese Kartoffel oft gemacht und ich habe sie geliebt.

Kartoffel schälen, in 1-2cm große Würfel schneiden, ca. 7-8 Min. in Salzwasser kommen.
Wasser abschütten und anschließend die Kartoffelwürfelchen in Rapsöl knusprig, goldbraun braten. Zuletzt noch etwas salzen.

Veganer Rahmspinat

Gewünschte Menge in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe erhitzen, dabei regelmäßig umrühren. Oder nach Packungsanleitung zubereiten.

Veganes Spiegelei zum Frühstück

Ob zum Frühstück oder mit veganem Schinken als „Strammer Max“ gegessen,… vegane Spiegeleier schmecken zwar nicht 100%ig wie das Original aber überraschend ähnlich. Sie sind echt lecker und eine willkommene Abwechslung auf dem veganen Speiseplan.


[Werbung]

Bei Amazon bestellen

»Veganes „Eigelb“-Pulver von MyEy, »Veganes „Eiweiß“-Pulver von MyEy,
»Rapsöl, »Ausstecher rund

 

Print Friendly, PDF & Email