ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Weinseminar / Delinat-Bio-Wein
In meinem heutigen Post geht es um eine Einladung zum Weinseminar / Delinat-Bio-Wein, um die Frage „Sind nicht alle Weine vegan?“ und um die Biodiversität im Weinberg, sowie eine klimaneutrale, vegane Weinproduktion.

Als mich vor drei Wochen die Einladung zu einem (Online-) Weinseminar erreichte, war ich zugegebenermaßen zuerst skeptisch. Allerdings die Frage in der E-Mail, ob ich weiß, dass Weinanbau ein absoluter „Klimakiller” sein kann, mit kahlgespritzten Rebbergen, Monokultur auch im Bio-Weinbau, Vögel- und Insektensterben, hat mich sofort neugierig gemacht.
Tatsächlich war mir das neu. Ich fing also an zu lesen und war sofort von der Philosophie und den Delinat-Richtlinien (welche strenger und anspruchsvoller sind als z.B. EU-Bio oder Demeter) begeistert und wollte unbedingt mehr erfahren.

Somit bin ich also der Einladung gefolgt und hatte einen sehr informativeren und entspannten Abend. Ich kann euch das mit gutem Gewissen empfehlen, probiert das mal aus! Später natürlich gerne real, – jetzt zu Corona-Zeiten ist aber auch das Online-Weinseminar eine willkommene Abwechslung.


Weinseminar / Delinat-Bio-Wein

Man verbringt einen netten Abend „zusammen“ und erfährt spannendes über den nachhaltigen Weinanbau, darüber welche Rolle eure Nase beim Degustieren spielt und bewegt sich aus der „Komfortzone“, indem man sich auf neue Sorten einlässt und diese Schritt für Schritt kennenlernt.

Der Sommelier Dirk Wasilewski hat uns auf sehr angenehme Art an das Thema herangeführt, alle Fragen beantwortet und ließ den Abend zu einem besonderen Erlebnis werden.

Degustiert wurden
Albet i Noya Espriu Brut – ein feinperliger Schaumwein mit erfrischend, blumiger Note,
Riesling Terra Rossa – ein süffiger, mehrfach ausgezeichneter Weißwein
und Duvivier Les Hirondelles – ein leuchtend kirschroter Wein mit einem Bukett von Waldbeeren und Weichselkirschen.

Übrigens, für das Weinseminar braucht ihr keinerlei Vorkenntnisse. Es reicht, wenn ihr eure Sinne, ein Weiß- und ein Rotweinglas, ein bisschen Brot oder Salzgebäck und eine Portion Neugier und gute Laune an den virtuellen Tisch mitbringt.

Weinseminar / Delinat-Bio-Wein

Mein Tipp: ein Abend mit Freunden

Da wir derzeit kaum die Möglichkeit habe mit Freunden zu feiern, ist ein Online-Weinseminar eine willkommene Abwechslung. So könnt ihr z.B. auch euren Geburtstag mit lieben Menschen verbringen und das, obwohl alle corona-konform bei sich zu Hause sitzen. Wie gefällt euch diese Idee?
https://www.delinat.com/weinseminare


Veganer Wein

Als mein Weinpaket bei mir eintraf, habe ich ein kleines Video gedreht und in den WhatsApp-Status gestellt. Prompt bekam ich eine Nachricht mit der Frage: „Sind nicht generell alle Weine vegan? Im Supermarkt steht doch auch nicht „veganer Rosenkohl“. ;-)
Ähm … nein!
Die meisten von euch werden es eh schon wissen, aber für Vegan-Anfänger möchte ich es gerne kurz erklären:
In der Weinherstellung sind Hilfsmittel erlaubt, um den Wein zu schönen und zu klären. Hierbei kommen oftmals Gelatine, Hühnereiweiß und Hausenblase (die getrocknete Schwimmblase des Hausens) zum Einsatz. Damit sind die Weine dann nicht vegan und auch nicht vegetarisch.

Bei Delinat ist der Einsatz von Gelatine schon lange verboten und die strengen Richtlinien lassen seit 2017 auch die anderen tierischen Klärhilfsmittel nicht mehr zu. Es wird daher ausschließlich veganer Wein produziert. Mit weit über 200 verschiedenen Weinen, habt ihr eine sehr große Auswahl, sodass mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Weinseminar / Delinat-Bio-Wein Veganer Wein von Delinat

Delinat und die Biodiversität

Aber bei Delinat bekommt ihr nicht nur veganen Wein; denn die Delinat-Richtlinien  schreiben 116 Punkte vor, die in drei Stufen (Schnecken) gewichtet werden. Schon der erste Erfüllungsgrad enthält deutlich strengere Vorschriften als EU-Bio.

Die Anbaumethoden sind darauf ausgelegt, eine möglichst hohe Biodiversität zu erreichen. Die Voraussetzungen hierfür sind: ein gesunder Boden, das Anpflanzen von Kräutern zwischen den Rebstöcken. Angrenzende Sträucher, Hecken und Bäume bieten Lebensraum für Kleintiere, Insekten und Mikroben. Dadurch entstehen stabile Ökosysteme, in denen die Reben deutlich robuster gedeihen als in überdüngten Monokulturen. Das Ergebnis sind lebendige, genussvolle und charakterreiche Weine.

Wir haben bei unserem Weinseminar noch erheblich mehr erfahren und erschmeckt. Lasst euch mal darauf ein und genießt wunderbare Weine und das Herantasten an besondere Aromen.


Verlosung / Gewinnspiel

Zu guter Letzt darf ich jetzt noch ein Probierpaket verlosen.
Es erwarten euch sechs charaktervolle, authentische Rotweine von den beliebtesten Delinat-Winzern.

Das müsst ihr machen, um in den Lostopf zu kommen:
1. Folgt Kleinstadthippie & Delinat Bio Wein bei Instagram und Facebook.
Hier die Accounts:
Facebook: KleinstadthippieDelinat Bio Wein
Instagram: KleinstadthippieDelinat Bio Wein
2. Erforderlich ist ebenfalls: kommentiert entweder hier unter dem Blogpost, oder bei Instagram, oder bei Facebook, ob ihr schonmal eine Weinverkostung mitgemacht habt und wie euch die Idee eines Online-Weinseminars gefällt.

Chancen erhöhen: wer überall (je 1x!!! – bitte nicht schummeln!!!) kommentiert, kommt dreimal in den Lostopf!

Das Gewinnspiel startet am 12.03.2021 um 20:00h und endet am 19.03.2021 um 12:00h. Anschließend wird verlost und danach melde ich mich bei der Gewinnerin oder dem Gewinner.
Die Teilnahmebedingungen findet ihr »HIER
Viel Glück!


Delinat Wein-Onlinehändler
und vor Ort:
Schweiz
Basel, Bern, Olten, St. Gallen, Winterthur, Romanshorn, Zürich, Bern,

Deutschland
Hamburg, München

Print Friendly, PDF & Email