Aprikosen-Lavendel-Eis - Eisrezepte für die Eismaschine - vegan lecker
Dieses erfischende Eis mit Aprikosen und Lavendel bringt einen Hauch von Provence auf den Tisch. Ich habe bewusst nur wenig Lavendel genommen, damit es nicht “seifig” schmeckt. Je nach Gusto, kann man die Menge erhöhen. 

Zutaten für Aprikosen-Lavendel-Eis

400 g Aprikosen
100 g Zucker
100 ml Wasser
1 Saft einer Zitrone
200 g Soya Cuisine
2 Stängel Lavendel
oder 1 TL Lavendelblüten getrocknet (in Lebensmittelqualität)

Aprikosen-Lavendel-Eis

Aprikosen-Lavendel-Eis

Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen.
Lavendelblüten abzupfen und mit etwas Zucker fein mörsern.
Zitrone auspressen.
Alle Zutaten im Mixer auf höchster Stufe zu einer glatten Masse verarbeiten.
Anschließend in die Eismaschine füllen und so lange rühren lassen, bis das Eis fertig zubereitet ist.

Dann mit dem Eisportionierer Kugeln abstechen und in Gläser oder Schälchen füllen.


Tipps:

Am besten schmeckt es frisch zubereitet, da unsere Gefriergeräte das Eis zu stark runterkühlen. Es wird dann zu fest und verliert damit an Geschmack und Qualität.


[Werbung:]

Bei Amazon bestellen:

»Unold 48870 Eismaschine Profi mit Kompressor, 2 Liter


Bei Keimling bestellen:

»Vitamix

Print Friendly, PDF & Email