Bunte Blätterteigspieße
Bunte Blätterteigspieße sind ein prima Fingerfood, z.B. für die Silvesterparty oder auch sehr lecker als Hauptmahlzeit z.B. zu einem frischen Feldsalat.
Sie eignen sich ebenfalls als Antipasti oder auch zum Mitnehmen als Snack to go in Job, Schule oder Uni.
Ihr könnt sie in wenigen Minuten vorbereiten und natürlich auch mit anderen Zutaten füllen.

Veganes Fingerfood

Zutaten für bunte Blätterteigspieße

(für 10 Spieße)
1 veganen Blätterteig
10 mittelgroße oder 20 kleine Champignons
1 Zucchini
3 Schinken-Bratwurst vegan
10 Minirisptomaten
Holzspieße
Sojacuisine
Salsa Gewürzzubereitung
Schwarzen Sesam

Fingerfood mit Blätterteig

Bunte Blätterteigspieße

Den Blätterteig an der breiten Seite in 10 gleich große Streifen schneiden. Am besten geht das mit einem Teigrädchen.
Die Zucchini waschen und in Würfel schneiden.
Minirisptomaten waschen und abtrocknen.
Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder ganz lassen.
Die vegane Schinkenbratwurst in Stücke schneiden.
Pro Spieß brauchen wir: je zwei Tomaten, Zucchiniwürfel, Champignons und Wurststückchen.

Vegane Blätterteigspieße mit Gemüse
Die erste Tomate auf das Brett legen, den Blätterteigstreifen darüberlegen, den Spieß durchstecken.
Nun das Wurststück aufspießen und auf den Teig legen. Anschließend den Teig wieder hochziehen und über die Zucchini legen usw…. Den Spieß immer mitführen, dann bekommt ihr ihn schön gerade rein.
Die fertigen bunten Blätterteigspießchen mit Sojacuisine einpinseln, auf ein Backblech legen, welches ihr mit Backpapier ausgelegt habt, mit Salsa Gewürzzubereitung und schwarzem Sesam bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen, bei 200 °C Umluft ca. 20 Minuten goldgelb backen.

Bunte Blätterteigspieße

Tipp:

Wer kein Salsagewürz hat, kann auch andere Gewürze – z.B. Curry – verwenden.


[Werbung]

Bei Amazon bestellen:

»Teigrädchen, »Schwarzer Sesam, »Holzspieße

Print Friendly, PDF & Email