Fladenbrot mit mediterranem Gemüse
[Werbung] Eine richtig tolle Heißluftfritteuse bereichert jetzt meine Küche und ich habe gleich mal Fladenbrot mit mediterranem Gemüse darin zubereitet. Ich wollte unbedingt wissen, ob das mit dem Backen gut klappt und wie das Gemüse wird – und ich bin total begeistert. Wer denkt, damit kann man nur Pommes zubereiten, irrt sich gewaltig. Ich bin sehr überrascht, was der »Airfryer von Philips alles kann. Natürlich habe ich auch gleich Kartoffelecken darin gemacht. Aber das Rezept gibt es erst die Tage mal. Heute möchte ich euch mit meinem leckeren Brot verwöhnen.

Zutaten für das Fladenbrot

150 g Weizenmehl
10 g frische Hefe
1/2 TL Zucker
1/2 TL Meersalz
90 ml lauwarmes Wasser
12 g Olivenöl
Thymian
Schwarzer Sesam

 

Fladenbrot mit mediterranem Gemüse

Hefe in eine Tasse bröseln, 1 EL lauwarmes Wasser und 1/2 TL Zucker dazu geben und vorgehen lassen.
Weizenmehl und Salz in die Rührschüssel der Küchenmaschine streuen, danach lauwarmes Wasser und aufgelöste Hefe zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Danach zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

 

Fladenbrot aus dem Airfryer

Backpapier für den »Backblecheinsatz zuschneiden und in den Einsatz legen. Im Anschluss den Hefeteig darauf mit den Händen ausbreiten. Nun mit dem Stiel eines Kochlöffels kleine Munden in den Teig drücken. Jetzt träufelt man das Olivenöl gleichmäßig über den Teig und lässt diesen im Anschluss nochmals 40 Minuten gehen.

Den »Airfryer auf 200°C vorheizen und währenddessen noch den Thymian
und den Schwarzen Sesam auf dem Teig verteilen.

Das Fladenbrot wird 8 Minuten gebacken.

Mediterranes Gemüse

Zutaten für mediterranes Gemüse

1 rote Spitzpaprika
8 braune Champignons
1/2 Zucchini
1/2 Aubergine
8 Kirschtomaten
1 Schalotte
1 Zehe Knoblauch (optional)
1 1/2 TL Kräutersalz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL frische Kräuter oder 8 Kräuter TK
2 EL Olivenöl

Die Auberginen waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kräftig salzen und eine Stunde stehen lassen. Das Salz zieht die Bitterstoffe aus dem Gemüse. Danach unter fließendem Wasser abwaschen und mit einem Küchenkrepp abtupfen.

Die Spitzpaprika waschen, die Kerne entfernen und anschließen in Würfel schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Die Zucchini waschen und in 1/2 oder 1/4 Scheiben schneiden. Die gewaschenen Kirschtomaten halbieren.
Schalotte halbieren und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch sehr fein hacken.

 

Nun zusammen mit dem Kräutersalz, Pfeffer, Kräutern und dem Olivenöl in eine Schüssel geben und gut mischen.

Sobald das Fladenbrot fertig gebacken ist, die Temperatur des »Airfryer auf 180°C reduzieren, das Gemüse hinein geben und 12 – 13 Minuten garen.

Anschließend zusammen mit dem Fladenbrot genießen!


Tipps Fladenbrot mit mediterranem Gemüse

  • Dieses Brot und das Gemüse eigenen sich auch wunderbar als Beilage zum Grillen.
  • Wenn man fettreduziert essen möchte, kann man zum Gemüse auch nur 1 TL Olivenöl geben.
  • Das Fladenbrot schmeckt auch ganz toll, wenn man es vor dem Backen mit Tomaten und Rosmarin belegt.

Habt ihr schon mein Rezept für Gemüsefladenbrot entdeckt?


[Werbung]

Bei Amazon bestellen:

»Airfryer , »Backblecheinsatz , »Küchenmaschine »Thymian, »Schwarzer Sesam

Print Friendly, PDF & Email