Gemüsefladenbrot
Ich liebe Gemüsefladenbrot! Egal ob für eine Party, als Beilage zum Grillen, zum Picknick, unterwegs oder als herrliche Mahlzeit im Job, in der Schule oder Uni, damit kann man nichts falsch machen.
Ich habe es in der Heißluftfritteuse gebacken. Natürlich könnt ihr es auch im Ofen zubereiten. Die Backzeit verlängert sich dann. Ich schätze auf ca. 15 Minuten. Wer es ausprobiert hat, kann gerne einen Kommentar unter den Post schreiben, dann ergänze ich das Rezept!

Fladenbrot mit Gemüse aus dem Airfryer
Zutaten für das Gemüsefladenbrot

150 g Weizenmehl
10 g frische Hefe
1/2 TL Zucker
1/2 TL Meersalz
90 ml lauwarmes Wasser
1 1/2 EL Olivenöl

½ Zucchini mittelgroß (oder 1 kleine)
8 Datteltomaten (oder Minirisptomaten)
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
Oregano
2 EL Olivenöl

Fladenbrot mit Gemüse aus dem Airfryer

Gemüsefladenbrot

Hefe in eine Tasse bröseln, 1 EL lauwarmes Wasser und 1/2 TL Zucker dazu geben und vorgehen lassen.
Das Weizenmehl und das Meersalz in die Rührschüssel der Küchenmaschine streuen, danach lauwarmes Wasser, das Olivenöl und die aufgelöste Hefe zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. (Selbstverständlich kann man den Teig auch von Hand kneten) Danach lässt man den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen.

Gemüsefladenbrot - Rezepte aus dem Airfryer

Gemüsefladenbrot aus der Heißluftfritteuse

Backpapier für den Backblecheinsatz zuschneiden und in den Einsatz legen. Im Anschluss den Hefeteig darauf mit den Händen ausbreiten. Nun mit dem Stiel eines Kochlöffels kleine Munden in den Teig drücken.

Anschließend die gewaschenen und in Scheiben geschnittenen Zucchini, sowie die Tomatenhälften darauf verteilen.

Nun mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Danach noch etwas Oregano über das Gemüse streuen.
Jetzt träufelt man das Olivenöl gleichmäßig darüber und lässt diesen im Anschluss das Gemüsefladenbrot nochmals 40 Minuten an einem warmen Ort gehen.

Den Airfryer auf 180°C einstellen. Das Gemüsefladenbrot ohne Vorheizen hineingeben und 7 Minuten backen. Dann auf 200°C stellen und weitere 2 Minuten backen.

Tipps:

Hefeteig kann man über Nacht im Kühlschrank auch kalt gehen lassen. Teig in den Blecheinsatz geben und zudecken. Morgens belegen und backen.


Habt ihr schon mein Rezept für Fladenbrot mit mediterranem Gemüse entdeckt?


[Werbung]

Bei Amazon bestellen:

»Airfryer , »Backblecheinsatz , »Küchenmaschine

Print Friendly, PDF & Email