ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Mediterrane Kartoffeltürmchen Crispy Potato Stacks mit Kaiserschotensalat
Mediterrane Kartoffeltürmchen mit Kaiserschotensalat bringen euch den Sommer auf den Teller. Gefüllt sind die Crispy Potato Stacks mit „Streich Mediterran“ von Zwergenwiese.

Der Streich passt perfekt dazu und lässt einen Hauch von Urlaubsfeeling über den heimischen Tisch wehen. Ergänzt mit Thymian, Knoblauch und gutem Olivenöl passen die Kartoffeltürmchen zu Salat, als Beilage zum veganen Grillen, auf ein Brunchbuffet und sogar in die Lunchbox, da sie auch kalt noch sehr gut schmecken.
Probiert sie unbedingt mal aus und schreibt mir einen Kommentar – ich bin sehr gespannt auf euer Feedback.

Übrigens, ich musste heute wirklich schmunzeln. Im Flyer von Zwergenwiese steht gleich in den ersten Zeilen: „Das sind doch die mit den Brotaufstrichen, oder?“
Bei meiner morgendlichen Gassirunde hatte ich eine nette Begegnung und erzählte, dass ich jetzt gleich den Text für mein Rezept schreiben werde und gerade an einer Kooperation mit Zwergenwiese arbeite. „Zwergenwiese?“ –„ Ja, die machen die leckeren Aufstriche!“ „Ach ja die mit den Aufstrichen, stimmt – die kenn ich!“

So geht es wohl fast allen. Zwergenwiese kennt man und die leckeren Aufstriche stehen seit Jahren zu Recht auf vielen (nicht nur veganen) Frühstückstischen.

Mediterrane Kartoffeltürmchen mit Kaiserschotensalat

Die „Streiche“ können aber noch mehr! Heute zeige ich euch, dass sie auch auf dem Mittags- oder Abendessentisch supergut Verwendung finden.

Mediterrane Kartoffeltürmchen Crispy Potato Stacks mit Kaiserschotensalat

Zutaten für Mediterrane Kartoffeltürmchen

(6 Stück)
Streich Mediterran von Zwergenwiese
450 g große festkochende Kartoffeln
1 Zehe Knoblauch
Salz und Pfeffer aus der Mühle
frischer Thymian
Harissa oder Chili
4 EL Olivenöl

Gurkenhobel
Mini-Tartelette-Förmchen oder Muffinblech
Zahnstocher oder Bambusspieße

Mediterrane Kartoffeltürmchen Crispy Potato Stacks

Schneidet den Knoblauch fein, gebt ihn in eine Schüssel und mischt mit 1 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle, frischen Thymianblättchen, einer Msp Harissa oder Chili, sowie 4 EL Olivenöl.
Schält die Kartoffeln und schneidet sie mit dem Messer oder einem Gurkenhobel in dünne Scheiben.
Für 6 Potato Stacks legt ihr 18 Kartoffelscheiben auf ein Holzbrett und bestreicht sie mit Streich Mediterran von Zwergenwiese.
Die restlichen Kartoffelscheiben mischt ihr mit eurer Marinade und lasst alles ein paar Minuten durchziehen.

Fettet mit Olivenöl eure Form(en),- ich habe Mini-Tartelette-Förmchen genommen, aber ein Muffinblech geht genauso und wenn ihr beides nicht habt, nehmt ihr ein Kuchenblech.
Nun „baut“ ihre eure Türmchen: Zuerst eine Scheibe mit Streich Mediterran, dann drei marinierte. Das wiederholt ihr 3x. Zuletzt fixiert ihr noch mit einem Zahnstocher oder einem Bambusspieß.

Mediterrane Kartoffeltürmchen Crispy Potato Stacks backen

Im vorgeheizten Backofen mit Heißluft 25 Minuten auf 200 ° C backen.

Zutaten für Kaiserschotensalat / Zuckererbsensalat

(für 2 Portionen)
200 g Kaiserschoten / Zuckerschoten / Zuckererbsen
je 5 bunte (rot, gelb, orange) Minitomaten
2 Snackpaprika (rot und gelb)
1 Minigurke
½ Avocado
frisches Basilikum

½ mittelgroße Zwiebel
1 TL Zwergenwiese mittelscharfer Senf
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ Limette
1 TL Agavendicksaft
3 EL Olivenöl

Eiswürfel

Mediterrane Kartoffeltürmchen mit Kaiserschotensalat

Crispy Potato Stacks mit Kaiserschotensalat

Kaiserschotensalat / Zuckerschotensalat / Zuckererbsensalat

Wascht die Kaiserschoten und dann halbiert ihr sie. Tipp: Schneidet schräg, das sieht hübscher aus!
Danach kocht ihr sie in Salzwasser 7 Minuten. Nun abseihen und sofort in eine Schüssel mit kaltem Wasser und einer Hand voll Eiswürfel geben. So bleiben die Zuckererbsen schön kräftig grün. Danach noch mal ins Sieb damit und abtropfen lassen.

Kaiserschotensalat / Zuckerschotensalat / Zuckererbsensalat

Salatdressing

Das Dressing macht ihr aus einer halben gewürfelten Zwiebel, 1 TL Zwergenwiese mittelscharfem Senf, Salz, Pfeffer aus der Mühle, dem Saft ½ Limette, 1 TL Agavendicksaft. Verrührt die Zutaten und dann noch 3 EL Olivenöl zugeben.

Die Snackpaprika und die Minigurke schneidet ihr in dünne Scheiben, die Tomaten halbiert ihr, die Avocado teilt ihr in Filets.

Die Basilikumblättchen schneidet ihr ebenfalls schön fein.

Nun könnt ihr entweder die Zutaten und das Dressing mischen und dann auf die Teller verteilen oder ihr richtet sie auf dem Teller an und beträufelt zuletzt noch mit der Salatsoße. Streut noch das Basilikum darüber, gebt je 3 mediterrane Kartoffeltürmchen dazu und dann genießt das Essen und den Sommer!

Zwergenwiese 18x Streich

vegan – glutenfrei – hefefrei

Übrigens, es gibt 18 leckere Aufstriche zu entdecken.
Habt ihr die schon in eurem Bio-Laden gesehen, – und vielleicht auch schon probiert?
Wie findet ihr eigentlich das neue Design? Ich bin begeistert, ihr auch?
Zum Schluss noch ein Tipp:
Zwergenwiese Streich(e) eignen sich auch perfekt zum Dippen, z.B. mit Karotten, Gurken oder Paprikastreifen.

Zwergenwiese 18x Streich

Kennt ihr schon mein Kartoffelbrot mit Thymian mit Zwergenwiese „wie Wurst“? Schaut da unbedingt mal rein und vielleicht bekommt ihr ja dann gleich Lust darauf, ein leckeres Brot zu backen. Das Rezept ist auch für Anfänger sehr gut geeignet!


Online shoppen

Zwergenwiese Streich Mediterran
Zwergenwiese mittelscharfer Senf


Video / Idea Pin

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Print Friendly, PDF & Email