Schwäbische Seelen - Mit grobem Meersalz u. Kümmel oder mit schwarzem Sesam bestreut
[Werbung] Schwäbische Seelen habe ich bei einer Freundin am Bodensee kennen gelernt und war von ihrem Geschmack sofort begeistert. Sie sind eine Art Minibaguettes, die man sowohl mit Weizen- wie auch mit Dinkelmehl backen kann. Grobes Meersalz und Kümmel machen den typischen Geschmack aus. Ich habe heute auch zwei mit schwarzem Sesam bestreut und das war eine wirklich gute Idee.

Zutaten für Schwäbische Seelen

500 g Weizenmehl 550 oder Dinkelmehl
1/2 Würfel Hefe
12 g Meersalz
300 ml Wasser

Zum Bestreuen: 
Grobes Meersalz
Kümmel
Schwarzer Sesam

Hefeteig für Schwäbische Seelen

Schwäbische Seelen

Hefe in eine Tasse bröseln, 2 EL lauwarmes Wasser dazu geben und ca. 20 Minuten gehen lassen, bis sie flüssig ist.

Mehl in die Backschüssel deiner Küchenmaschine  geben, in der Mitte eine Kuhle machen und Hefe-Zuckermischung hinein schütten. Salz außen herum verteilen. Wasser zugeben und dann zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Hatte ich schon erwähnt, dass ich eine neue »Küchenmaschine von Kenwood habe? Oooh ich liebe dieses fleißige Baby ;-)  … hach …. Sorry, ich gerate ins Schwärmen und schweife ab – zurück zum Thema ;-)

Wer keine Küchenmaschine hat, macht das von Hand.

Schwäbische Seelen mit der Schnittseite nach oben auf das Blech legen

Den Teig mit einem Tuch abdecken und nun an einem zugluftfreien und warmen Ort eine Stunde gehen lassen. In dieser Zeit den Teig 2x kurz mit nassen Händen kneten, oder falten.
Den zugedeckten Teig über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Schwäbische Seelen - innen luftig - außen knusprig

Hefeteig aus der Schüssel nehmen, vorsichtig in ein Rechteck ziehen und daraus je nach Wunsch 4 – 8 Seelen formen: Teig auseinander schneiden und mit der Schnittstelle nach oben auf ein Blech legen, leicht in die Länge ziehen.

Schwäbische Seelen

Während die Seelen nochmals zugedeckt 20 Minuten gehen, schon mal den Backofen auf 240°C Heißluft vorheizen.
Vor dem Backen werden die Teiglinge mit Wasser bepinselt und mit Meersalz und Kümmel oder mit Schwarzem Sesam bestreut.
Eine Schüssel mit Wasser auf den Backofenboden stellen. Die schwäbischen Seelen 10 Minuten bei 240°C backen, dann weitere 8 Minuten auf 190°C.
Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.


[Werbung]

Link zu Kenwood:

»Mehr Infos über die Chef Titanium KVC7320S


Bei Amazon bestellen:

»Kenwood Küchenmaschine

Print Friendly, PDF & Email