ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Tortellinisalat vegan - leckerer veganer Nudelsalat - Rezept von Kleinstadthippie
Heute gibt es gleich zwei Geschenke – Ich schenke euch ein Rezept für einen leckeren, veganen Tortellinisalat und dazu eine schöne Geschenkidee, falls ihr noch einen richtig guten Tipp benötigt!

Nur noch eine Woche bis Heilig Abend. Habt ihr schon alle Geschenke ausgesucht, besorgt und dekorativ verpackt? Meine sind zum Glück schon alle bereit.  Ein ganz besonders schönes Präsent möchte ich euch heute zu meinem Rezept vorstellen.

Für »Villeroy und Boch füllen dieses Jahr 24 Blogger aus den Bereichen Food, Interior und Lifestyle einen virtuellen Adventskalender. Was ich bisher schon sehen durfte, war wirklich wunderbar weihnachtlich und liebevoll gestaltet. Es lohnt sich, dass man sich da von einem Blogger zum nächsten klickt.

Bei Kleinstadthippie soll es ja nicht nur um gutes, veganes Essen gehen. Mir ist auch unsere Umwelt und ein nachhaltiges Handeln wichtig. Ich finde es immer furchtbar, wenn man schöne Feste zusammen feiert, jeder etwas leckeres zu Essen mitbringt und dann die Platten und Schüsseln großzügig mit Aluminiumfolie bedeckt werden.

Genau deshalb bin ich von dieser außergewöhnlichen Idee begeistert: eine »Salatschüssel und dazu eine »Antipastiplatte aus Holz aus nachhaltigem Anbau, die sich dadurch auszeichnet, dass sie als Deckel für die Schüssel verwendet werden kann. Dazu noch das wunderschöne Salatbesteck und schon hat man ein tolles, ansprechendes Geschenk und spart Rohstoffe und vermeidet Müll.

Zu Weihnachten verschenkt, kann man diese tolle Kombination gleich wunderbar an Silvester verwenden. Und wenn ihr noch nicht wisst was ihr zur Party mitbringen wollt, dann gefällt euch vielleicht mein heutiges Rezept: Ein bunter, leckerer, veganer Tortellinisalat.

Zutaten für Tortellinisalat

500 g vegane Tortellini (ich nehme die Tofutortellini von dm)
Meersalz
Zucker
200 g Kaiserschoten
Minirisptomaten
50 g Pinienkerne
1 Paprika (organe oder gelb)

Für die Salatsoße

1 TL Senf mittelscharf
150 g gekaufte vegane Mayonnaise oder selbst gemachte vegane Mayonnaise
1 TL Meersalz
1/2 TL Zucker
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Kräuterbuttergewürz
2 EL weißer Balsamico Essig
2 EL Olivenöl
2 EL Wasser

Die Antipastiplatte eignet sich perfekt als Deckel zur Schüssel

Tortellinisalat

Die Tortellini in Salzwasser (ca. 12 Minuten) kochen und anschließend abschütten und mit kaltem Wasser kurz abschrecken. Die Kaiserschoten in Salzwasser  (mit 1/2 TL Zucker) ca. 5 Minuten bissfest kochen. Beides abkühlen lassen. Die Pinienkerne in einer Pfanne so lange rösten, bis sie herrlich duften. Die Paprika von Kernhaus und Strunk befreien, waschen und anschließend klein würfeln.

Vegane Salatsoße

Senf mittelscharf, vegane Mayonnaise oder selbst gemachte vegane Mayonnaise, Meersalz, Zucker, Pfeffer aus der Mühle, Kräuterbuttergewürz, weißen Balsamico Essig,  Olivenöl und Wasser verrühren.

Nun die Zutaten mit der Salatsoße vorsichtig mischen und 1 Stunde durchziehen lassen. Gegebenenfalls dann nochmals nachwürzen.

Dieser leckere Salat überzeugt auch Omnis und ist außerdem auch optisch, durch seine frischen Farben ein Hingucker auf dem Salatbuffet.

Vielen Dank an »Villeroy und Boch, die mir die Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt haben und mir dabei sogar die freie Auswahl ermöglichten. So konnte ich genau das aussuchen, was am besten zu mir und vor allem zum Beschenkten passt.

Wenn ihr noch mehr zum Thema “Schenken mit Villeroy und Boch” entdecken möchtet, dann besucht doch auch die liebe »Yvonne im “Puppenzimmer”, die gestern ihr Türchen geöffnet hat und seid gespannt, was es morgen bei »Sarah “alles und anderes” zu entdecken gibt.

 

Print Friendly, PDF & Email