Ulis Sommersalat
Ulis Sommersalat habe ich am letzten Wochenende bei einem wunderschönen Gartenfest entdeckt. Es gab ein buntes Buffet, bei dem auch an Vegetarier und Veganer gedacht wurde. In einem traumhaft schönen, eingewachsenen Garten traf man sich, um einen herrlichen Frühsommerabend zusammen zu genießen.
Der fruchtige Salat mit Mango und Himbeeren hat alle am Tisch begeistert, daher habe ich ein Foto gemacht um keine Zutat zu vergessen, anschließend die Gastgeberin gefragt was sie davon halten würde, wenn man ihn „Ulis Sommersalat“ nennt und er auf meinen Blog vorgestellt würde. Die Idee gefiel.


Ich habe ein eigenes Dressing dazu kreiert, statt glatter Petersilie verwende ich Piccolino-Basilikum und das Rezept wurde noch mit Chilifäden ergänzt.
Zitat meines Probeessers: „Ein toller Salat! Ich hätte nicht gedacht, dass Zwiebel mit Mango so gut zusammenpassen.“
Dieser herrlich, sommerliche Salat passt hervorragend als Beilage zum Grillen und ist auch perfekt als Mahlzeit „to go“ für unterwegs geeignet. Einfach in Weckgläser füllen, Deckel drauf und in eine Kühltasche packen.

Salat mit Mango und Avocado

Zutaten für Ulis Sommersalat

1 Mango
1 Avocado
10 Mini-Risptomaten
1 große rote Zwiebel
125 g Himbeeren

Mango-Dressing

1 geh. TL mittelscharfer Senf
Meersalz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mango-Balsamico (kann durch Himbeer-Balsamico ersetzt werden)
1 ½ EL Wasser
3 EL Olivenöl
5 Zweige Piccolino-Basilikum
Chilifäden

Ulis Sommersalat - veganer Partysalat

Ulis Sommersalat

Die Mango und die Avocado schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Mini-Risptomaten waschen und in je drei Scheiben schneiden. Die rote Zwiebel schälen und vierteln, dann in Scheiben schneiden.
Das Dressing aus Senf zusammen mit Meersalz, Pfeffer, Mango-Balsamico, Wasser und Olivenöl zubereiten. Die Blättchen vom Piccolino-Basilikum abzupfen, über den Salat streuen, das Dressing darüber gießen, Chilifäden zwischen den Fingern etwas verreiben und dazu geben, anschließend den Salat gut durchmischen. Zuletzt noch vorsichtig die Himbeeren unterheben.

[Werbung]

Bei Amazon bestellen:

Für unterwegs in Job, Uni oder einfach ein kleines Picknick, nimmt man am besten plastikfreie: »Weckgläser,
für einen Hauch Schärfe gibt man »Chilifäden dazu.

Print Friendly, PDF & Email