Bruschetta Spargel
Bruschetta Spargel sind eine tolle Vorspeise, eine leckere Beilage zum Grillen oder ein Highlight auf einer Antipastiplatte. Bruschette mit grünem Spargel eigenen sich auch wunderbar als Amuse-Gueule / Amuse-Bouch. Auch als Fingerfood bei Partys sind sie ein farbenfroher, appetitlicher Hingucker und sehr beliebt.

Zutaten für Bruschetta Spargel

(für ca. 12 Brötchen)
500 g grünen Spargel
20 – 25 reife Cherrytomaten (je nach Größe)
2  Zehen Knoblauch
2 Schalotten
4 EL Olivenöl
Crema di Balsamico
frisches Basilikum
1 EL Sesam
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Ciabatta – am besten schmeckt dazu Ciabatta rustica

Bruschetta Spargel mit grünem Spargel und Cherrytomaten - Rezepte mit grünem Spargel

Bruschetta Spargel

Zuerst den grünen Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden und anschließend schräg in ca. 1 cm große Stücke schneiden.

Dann die Cherrytomaten waschen, entkernen und klein würfeln. Den Knoblauch fein schneiden. Danach die Schalotten ebenfalls klein würfeln. Sesam in einer Pfanne kurz goldgelb rösten und danach zur Seite stellen.

Die Schalotten und den Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, den grünen Spargel zugeben und ca. 4 – 5 Minuten braten, danach abkühlen lassen.

Nun in einer Schüssel den Spargel, die Tomaten, das fein geschnittenes Basilikum und den Sesam mischen. Mit Mehrsalz und Pfeffer aus der Mühle, sowie ein paar Tropfen Crema di Balsamico abschmecken.

Das Ciabatta in Scheiben schneiden und im Backofen bei 220 °C Ober-Unterhitze, 5-7 Minuten, oder in einer Pfanne kurz goldbraun rösten.

Anschließend die Spargel-Tomatenmischung auf die Brotscheiben verteilen und gleich genießen.


Tipp

Entdeckt auch mein Rezept: Bruschette con pomodoro e basilico  – herrliche, sommerliche Bruschette! Wenn ihr es orientalisch angehaucht mögt, dann wären meine Brötchen mit Avocado und knusprigen Kichererbsen sicher auch was für euch!


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Bei Amazon bestellen

»Kugelausstecher

Print Friendly, PDF & Email