Holundersirup oder Hollersirup - Siruprezept von Kleinstadthippie
Holundersirup oder Hollersirup schmeckt wunderbar frisch und ist ein ideales Sommergetränk. Einfach mit Mineralwasser oder Prosecco mischen.  Außerdem ist er unentbehrlich für den leckeren “Hugo”

Holundersirup mache ich schon viele Jahre selbst und zum Glück gibt es bei uns auch noch Stellen, wo man ihn bedenkenlos sammeln kann. Weg von der Straße und somit weg von Abgasen.

Hollerblüten - Holunderblüten

Zutaten für den Holundersirup – Hollersirup

30 Holunderdolden
2 Liter Wasser
1800 g  Zucker
200 g Vanillezucker selbst gemacht
50 g Zitronensäure
ca. 4 cm Ingwer in Scheiben geschnitten
2 Bio-Zitronen
Glasflaschen

Holundersirup - Hollersirup

Holundersirup oder Hollersirup

Die Dolden ernten, wenn es mindestens(!) einen Tag nicht geregnet hat. Am besten mittags an einem sonnigen Tag. So erhält man möglichst viel Blütenstaub, der für den blumigen Geschmack verantwortlich ist.

Nicht waschen, nur nach Insekten absuchen und davon befreien.

Das Wasser mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einem sehr großen Topf zum Kochen bringen. Den Topf nun vom Herd nehmen, Zitronensäure, Holunderblüten, Zitrone (gewaschen und in Scheiben geschnitten) und Ingwer (geschält und in Scheiben geschnitten) in das Zuckerwasser geben. Jetzt alles abkühlen lassen, erst dann einen Deckel auf den Topf geben und den Hollersirup 2 bis 3 Tage kühl und dunkel (am besten in den Keller) stellen.

Holundersirup oder Hollersirup
Nun den Holundersirup durch ein engmaschiges Sieb in einen Topf gießen. Man kann auch eine Baumwollwindel in das Sieb legen, verliert damit aber Blütenstaub, was man verhindern sollte. Das macht man am besten nur dann, wenn man doch noch kleine Insekten findet, die man so rausfiltern möchte. Ich persönlich nehme nur ein Sieb und passe auf, damit erhalte ich den maximalen Geschmack.

Jetzt noch mal aufkochen und dann sofort in saubere Glasflaschen füllen. Umgehend luftdicht verschließen. So hält der Sirup einige Monate.

Oben setzt sich der gelbe Blütenstaub ab, daher vor Gebrauch schütteln!
Nach dem Öffnen, im Kühlschrank aufbewahren!


Tipp

Kennt ihr Hollerkücher? Hier geht es zum Rezept! 


[Werbung]

Bei Amazon bestellen:

»Glasflaschen

Print Friendly, PDF & Email