Kräuterbutter vegan Kräuter"butter" vegan - vegane Kräuterbutter
Natürlich geht Kräuterbutter vegan – als Grillfan muss man also auf nichts verzichten.  Vegane Kräuter“butter“ schmeckt richtig klasse und ist ohne großen Aufwand schnell gemacht.
Man kann sie auch sehr gut portionieren und einfrieren.

Vegane Kräuterbutter zum Grillen

Kräuterbutter vegan

125g Alsan Bio
2 TL Kräuterbuttergewürz
¼ TL Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 kleine Prise Chili gemahlen

Frische Kräuter:

Petersilie
Schnittlauch
Basilikum
Zitronenmelisse
Liebstöckl
Koriander
Thymian
Dill
(oder was dein Kräutergarten zu bieten hat.)
Alternativ geht auch eine 8-Kräutermischung TK

Kräuterbutter vegan - Veganes Grillen mit Kräuterbutter

Vegane Kräuterbutter

Die Alsan Bio sollte Zimmertemperatur haben.
Die Kräuter mit dem Turbochef zerkleinern. Alle Zutaten mit Alsan bio vermengen. Dann kalt stellen. Die vegane Kräuter“butter“ muss mindestens eine Stunde ziehen, damit sich der Geschmack des Kräuterbuttergewürzes gut entfalten kann.


Tipp:

Natürlich kann man auch Knoblauch dazu geben, das schmeckt auch richtig lecker.


[Werbung]

Bei Amazon bestellen:

»Kräuterbuttergewürz, »Pfeffer, »Chili gemahlen

Print Friendly, PDF & Email