Müsli-Brotaufstrich - vegan frühstücken - veganes Frühstück
Ich möchte euch zwei Rezepte für Müsli-Brotaufstrich vorstellen.
Habt ihr schon mal Müsli aufs Brot gegessen? Das ist nicht nur gesund, sondern auch richtig lecker.
Je nach Jahreszeit, kann man mit verschiedenen Obstsorten ganz wunderbar variieren.

Rezept für 1. Müsli-Brot-Aufstrich

120 g veganen Quark (selbst gemacht oder aus dem Bioladen eine Alternative zu Quark)
20 g Dinkelflakes
1/2 Banane
2 TL Berberitzen
1 EL Reissirup
Knuspermüsli / Granola
Vollkornstangerl
Obst nach Wahl

Müsli-Brotaufstrich - vegan frühstücken - veganes Frühstück

Müsli-Brotaufstrich

Entweder Sojajoghurt in den Frischkäsebereiter geben (wer keinen hat, nimmt ein engmaschiges Küchensieb) und über Nacht abtropfen lassen, bis veganer”Quark” entstanden ist, oder eine fertige Alternative zu Quark verwenden.

Dinkelflakes mit den Fingern etwas zerbröseln, die Banane in kleine Stücke schneiden. Beides zusammen mit den Berberitzen und dem Reissirup unter dem Quark rühren. Das Müsli auf zwei Hälften eines Vollkornstangerls verteilen, Knuspermüsli / Granola darüber streuen und mit Obst nach Wahl belegen.

Bircher-Müsli-Brotaufstrich mit Himbeeren - veganes Frühstück

Rezept für 2. Müslibrotaufstrich

120 g veganen Quark (selbst gemacht oder aus dem Bioladen eine Alternative zu Quark)
2 EL Haferflocken
1 EL Haselnüsse gerieben
1 EL Zimtzucker
2 getrocknete Aprikosen
Obst nach Wahl

Bircher-Müsli-Brotaufstrich

Müsli-Brotaufstrich

Die Aprikosen klein schneiden.
120 g veganen Quark mit den Haferflocken, den Haselnüssen, 1 EL Zimtzucker und den klein geschnittenen Aprikosen verrühren. Das Müsli auf zwei Hälften eines Vollkornstangerls verteilen und mit Obst nach Wahl belegen.


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Bei Amazon bestellen:

»Zimt, »Berberitzen, »Frischkäsebereiter

Print Friendly, PDF & Email