One Pot Ratatouille-Spaghetti low carb von Kleinstadthippie
Low Carb vegan ist für viele eine Herausforderung, daher habe ich jetzt mal One Pot Ratatouille-Spaghetti low carb probiert und ich fand es top.
Ich bin von Algennudeln begeistert, da man damit ganz einfach herkömmliche Nudeln ersetzen kann und dadurch eine kalorienreduzierte Mahlzeit mit sehr viel weniger Kohlenhydraten auf dem Teller hat. Sie passen sehr gut zum One Pot Ratatouille. Ein leichtes, kalorienarmes Gericht, das es bei mir jetzt sicher öfter geben wird.

One Pot Ratatouille-Spaghetti low carb

Zutaten

(2 große Portionen)
3 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 – 2 Zehen Knoblauch
1 EL Tomatenmark
1 Zweig Rosmarin
2 Zweige Thymian
Basilikum
1 Zucchini
½ Aubergine
1 Paprika rot
1 Paprika orange oder gelb
1 Glas oder 1 Dose stückige Tomaten
200 ml Gemüsebrühe
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
Chili
250 g (Abtropfgewicht) Nudeln aus Algen (< 0,5 g Kh / 100g)

One Pot Ratatouille-Spaghetti low carb

One Pot Ratatouille-Spaghetti low carb

Zuerst wird das Gemüse klein geschnitten.
Danach das Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin die klein gewürfelten Zwiebeln und den fein geschnittenen Knoblauch anschwitzen. Den Thymian, den Rosmarin und das Tomatenmark kurz mit anrösten. Nun das Gemüse zugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen.
Das Ratatouille lasst ihr dann 18 Minuten köcheln. Nun die Algennudeln in ein Sieg geben, kurz unter fließendem Wasser abspülen, danach in den Topf geben und zwei Minuten mitköcheln lassen.
Zum Schluss entfernt ihr noch die Thymian- und Rosmarinzweige und würzt mit  Meersalz und Pfeffer aus der Mühle. Wer etwas Schärfe mag, gibt noch Chili dazu und dann streut ihr noch grob gehacktes Basilikum über das Ratatouille.

Tipps

Ihr könnt dieses Gericht natürlich auch nicht low carb, sondern mit Hartweizenspaghetti zubereiten, dann müsst ihr sie nicht nach 18, sondern nach ca. 10 Minuten (Siehe Angaben auf der Packung) zugeben und die Menge der Gemüsebrühe auf ca. 500 ml erhöhen.

Wenn ihr Ratatouille mal im Römertopf machen wollt, dann seht euch mal »dieses Rezept an.


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Bei Amazon bestellen

»Wilder Urwaldpfeffer (für mich der beste)

Print Friendly, PDF & Email