Tomaten-Blätterteig-Quadrate - Fingerfood vegan - vegane Rezepte von Kleinstadthippie
Tomaten-Blätterteig-Quadrate sind schnell zubereitet und total lecker! Diese kleinen, mediterranen Häppchen sind würzig und gut. Ob als Fingerfood  zu einer Party mitgebracht, als Beilage zum Grillen oder einfach als Knabberei zu einem Gläschen Wein am Abend, diese kleinen Quadrate haben Suchtpotential!

Zutaten für Tomaten-Blätterteig-Quadrate

1 Blätterteig vegan
3 TL Pesto vegan
6 mittelgroße, reife, süße Tomaten
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Thaibasilikum

evtl. noch etwas Olivenöl zum Beträufeln

Tomaten-Blätterteig-Quadrate - Fingerfood vegan - vegane Rezepte von Kleinstadthippie

Tomaten-Blätterteig-Quadrate

Den Blätterteig aufrollen, das Pesto mit einem Backpinsel gleichmäßig darauf verteilen. Mit einem Teigrädchen  ca. 5 cm große Quadrate schneiden und diese auf ein mit Backpapier auslegtes Backblech legen. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Auf jedes Blätterteigquadrat eine Tomate legen. Mit Meersalz undPfeffer aus der Mühle würzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten goldgelb backen. Nach dem Backen auf jedes Quadrat ein Blättchen Thaibasilikum legen.
Je nach Gusto noch mit etwas Olivenöl beträufeln.

Warm oder kalt genießen.


[Werbung]

Bei Amazon bestellen:

»Teigrädchen, »Olivenholzbrett

Print Friendly, PDF & Email