Züpfe - Schweizer Zopf salzig - vegane Berner Züpfe - veganer Zopf
Züpfe – Schweizer Zopf (nicht süß) gibt es bei uns leider nicht zu kaufen, aber man kann sie auch leicht selbst machen. Die Krume des Zopfs sollte eine faserige Struktur haben. Man sollte Weizenmehl Typ 405 verwenden, oder noch besser in einer Mühle oder bei einem Bäcker ein spezielles Zopfmehl besorgen. Sie ist nicht süß wie der deutsche Hefezopf, sondern wird mit Salz gebacken, wie ein Weißbrot.

Zutaten für Züpfe – Schweizer Zopf

20 g frische Hefe
1 TL Zucker
500 g Weizenmehl Typ 405 oder Zopfmehl
50 g Alsan bio oder andere vegane Margarine
270 – 300 ml Hafermilch
1 gestr. EL Meersalz

2 EL Soya Cuisine zum Bestreichen

Züpfe - Schweizer Zopf salzig - so macht man einen Hefezopf

Züpfe – Schweizer Zopf

Hefe in eine Tasse bröseln, Zucker dazu und ca. 20 Minuten gehen lassen.

Mehl in eine Backschüssel geben, in der Mitte eine Kuhle machen und Hefe-Zuckermischung hinein schütten. Salz außen herum verteilen.
Margarine schmelzen, Hafermilch in einem Topf etwas erwärmen – Margarine und Hafermilch sollten lauwarm sein. Hafermilch-Margarine-Mischung ebenfalls in die Schüssel geben, dann mit einer Küchenmaschine kräftig kneten. Wer keine Küchenmaschine hat, kann auch ein robustes Handrührgerät benutzen.

Den fertigen Hefeteig nun abdecken und an einem warmen (zugfrei!) Ort 45 Minuten gehen lassen.
Nun den Teig noch mal kurz auf einer Teigunterlage kneten und in zwei gleiche Teile schneiden. Diese zu Teigsträngen rollen und dann (wie auf dem Foto beschrieben) flechten.

Züpfe - Schweizer Zopf salzig

Die Züpfe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit Soya Cuisine bestreichen. Nun noch mal 30 Minuten gehen lassen.

Anschließend in das kalte Backrohr geben und bei 180 °C 40 – 45 Minuten backen.


Tipp:

Zu Ostern backe ich die Züpfe als Osterhase. Dieser vegane Osterhase ist ein Highlight beim Osterfrühstück und begeistert nicht nur Veganer! HIER geht es zum Hasenrezept


[Werbung]

Bei Amazon bestellen:

»Silikon Teigunterlage, »Bambusschneidebrett, »Küchenmaschine, »Handrührgerät

Print Friendly, PDF & Email