Blaubeer-Joghurt-Dessert mit veganen Löffelbiskuits
Ich habe gestern mein Biskottenrezept für euch überarbeitet und dann gleich dieses leichte Blaubeer-Joghurt-Dessert mit veganen Löffelbiskuits kreiert. Es ist wirklich schnell gemacht und schmeckt auch zum Sonntagsfrühstück, oder ihr füllt es in Weckgläschen, macht einen Deckel darauf und habt so eine feine Leckerei für Job, Schule, Uni oder ein schönes Picknick.

Heidelbeer-Joghurt-Dessert mit veganen Löffelbiskuits

Zutaten für Blaubeer-Joghurt-Dessert

(2Portionen)

150 g (5 EL) vegane Joghurtalternative ungezuckert
1 Msp. Zimt
2 ½ TL Vanillezucker selbstgemacht
1 TL frisch gepresster Zitronensaft
40 g Schwarze Johannisbeermarmelade
1 TL frisch gepresster Zitronensaft
80 g frische Heidelbeeren / Blaubeeren
5 vegane Löffelbiskuits

selbstgemachte vegane Löffelbiskuit von Kleinstadthippie

Zutaten für Löffelbiskuits vegan

50 g Weizenmehl Typ 405
10 g Speisestärke
20 g Zucker
20 g Vanillezucker selbstgemacht
1 TL Backpulver
1 TL Abrieb einer Zitrone
20 g vegane Butter*
50 ml Sojadrink
Für die Form: vegane Butter*
Zucker oder Vanillezucker selbstgemacht wenn man die Löffelbiskuits zuckern möchte.
->Hier findet ihr das Rezept für die veganen Löffelbiskuits

Leichtes Heidelbeer-Joghurt-Dessert mit veganen Löffelbiskuits

 

Blaubeer-Joghurt-Dessert mit veganen Löffelbiskuits

Zuerst backt ihr die Löffelbiskuits und lasst sie gut abkühlen.

Nun verrührt ihr 5 EL von der veganen, ungezuckerten Joghurtalternative mit 1 TL frisch gepresstem Zitronensaft und einer Msp. Zimt.

Gebt die schwarze Johannisbeermarmelade in ein Schälchen und rührt auch hier 1 TL frisch gepressten Zitronensaft unter.

Halbiert zuerst ein Löffelbiskuit, indem ihr es in der Mitte schräg schneidet. Die beiden Hälften steckt ihr zuletzt oben in das Dessert.

Nun schichtet ihr in das Blaubeer-Joghurt-Dessert in 2 Weckgläschen oder Dessertschälchen. Fangt dazu mit 1 TL Joghurt an, nun folgt ein Löffelbiskuit (in Stücke gebrochen), danach die Marmelade und die frischen Blaubeeren. Das wiederholt ihr und endet dann mit Joghurt und Blaubeeren. Jetzt die Löffelbiskuithälften und fertig ist euer leichtes Dessert.
Lasst es euch schmecken!

Tipp

Im Sommer kann man noch ein Blättchen frische Minze dazugeben, damit sieht das Heidelbeer-Joghurt-Dessert noch hübscher aus.


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
*vegane Butter
Ich verwende die Margarine Alsan bio, da sie in Geschmack und Konsistenz der richtigen Butter am nächsten kommt und auch wie Butter verarbeitet werden kann.


Bei Amazon bestellen

»Löffelbiskuit-Backform, »Küchenmaschine , »Handmixer, »Kuchengitter, »Zitronenreibe, »Weckgläschen

Print Friendly, PDF & Email