Buchteln oder Rohrnudeln vegane Backrezepte von Kleinstadthippie
Ob man sie Buchteln oder Rohrnudeln, Wuchteln oder Ofennudeln, oder gar im tschechischen und im slowakischen Buchty nennt, eines haben sie alle gemeinsam: sie sind fluffig, lecker und frisch gegessen ein wahrer Gaumenschmaus!

Zutaten für Buchteln oder Rohrnudeln

500 g Weizenmehl
20 g Hefe + 1 TL Zucker
1/2 TL Salz
80 g Zucker
50 g vegane Margarine z.B. Alsan bio
250 ml Haferdrink

Zum Füllen: 12 Zwetschgen frisch oder aus dem Glas

Zum darin Wenden:
80 g vegane Margarine z.B. Alsan bio

Zum Bestreuen
Zimtzucker

Buchteln oder Rohrnudeln Rezept - vegan backen

Zubereitung Buchteln oder Rohrnudeln

Mehl in eine Backschüssel geben, in der Mitte eine Kuhle machen, Hefe hinein bröseln, 1 TL Zucker und 1 EL lauwarmes Wasser dazu geben, dann ca. 20 Minuten gehen lassen.

Salz und Zucker außen herum verteilen. Margarine schmelzen, Hafermilch in einem Topf etwas erwärmen – Margarine und Hafermilch sollten lauwarm sein. Hafermilch-Margarine-Mischung ebenfalls in die Schüssel geben, dann mit einer Küchenmaschine kräftig kneten. Wer keine Küchenmaschine hat, kann auch ein robustes Handrührgerät benutzen.

Buchteln oder Rohrnudeln vegan Hefeteig backen Rezept

Den fertigen Hefeteig nun zudecken, an einem warmen Ort (zugfrei!) 45 Minuten gehen lassen.
Nun den Teig noch mal kurz auf einer Teigunterlage kneten und anschließend in 12 gleich große Stücke schneiden.
Zwetschgen waschen und entkernen, bzw. wenn sie aus dem Glas sind in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
Nun 12 Buchteln formen, dabei jede mit einer Zwetschge füllen.

Buchteln / Rohrnudeln

Die Margarine schmelzen (Vorsicht sie sollte nur maxmial lauwarm sein). Jede Rohrnudel darin wenden und anschließend in eine Bratreine legen. Zugedeckt noch mal 45 Minuten gehen lassen.

In das kalte Backrohr geben und bei 180°C Umluft 30 – 35  Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten ruhen lassen, dann stürzen und sofort mit Zimtzucker bestreuen. Nach weiteren 5 Minuten die Buchteln vorsichtig trennen und abkühlen lassen.

Man kann sie einfach so genießen oder mit einer warmen Vanillesoße. Beides ist herrlich, lecker!


[Werbung]

Bei Amazon bestellen

»Küchenmaschine, »Handrührgerät, »Teigunterlage, »Bratreine, »Zimt

Print Friendly, PDF & Email