Karamell-Orangen-Eis

Karamell-Orangen-Eis

Die Süße von Karamell, die Frische der Orange und die Cremigkeit der “Sahne” ergeben eine Geschmacksexplosion auf der Zunge. 

Zutaten:

150 g Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
250 ml Orangensaft vegan
1 EL Grand Marnier Red Label  (Yellow Label geht natürlich auch)
400ml Soja Cuisine
2 TL Abrieb einer Orange

Karamell-Orangen-Eis

Karamell-Orangen-Eis

Karamell-Orangen-Eis

Zucker und Salz in einer Pfanne vorsichtig karamellisieren. Er darf nicht zu dunkel werden, da er sonst bitter wird. 200 ml Orangensaft vorsichtig (langsam!!!) einrühren und Zimt dazu geben, ebenso den Grand Marnier. Bei Bedarf, die Pfanne vom Feuer nehmen. Sollte der Zucker klumpen, so lange weiter rühren, bis er sich wieder aufgelöst hat. Nun alles fünf Minuten abkühlen lassen. Anschließend 400 ml Sojasahne und 50 ml Orangensaft einrühren. Weiter abkühlen lassen, bis Zimmertemperatur erreicht ist.

Die Mischung nun langsam in die Eismaschine einfüllen.
2 TL Orangenabrieb dazu geben.
So lange rühren lassen, bis das Eis schön cremig geworden ist.

Mit dem Eisportionierer Kugeln formen und in Schälchen geben.

Vegan Blog Kleinstadthippie wünscht guten Appetit

Tipp:

Am besten schmeckt es frisch zubereitet, da unsere Gefriergeräte das Eis zu stark runterkühlen. Es wird dann zu fest und verliert damit an Geschmack und Qualität.


[Werbung:]

Bei Amazon bestellen:

»Unold 48870 Eismaschine Profi mit Kompressor, 2 Liter


Bei Keimling bestellen:

»Vitamix

Print Friendly, PDF & Email