Kirscheis mit Zartbitterschokoladenraspel

Kirscheis mit Zartbitterschokoladenraspel

Es ist Kirschzeit – es ist Sommer – somit höchste Zeit ;-) für ein leckeres Kirscheis. Diesmal mit Schoko kombiniert. 

Zutaten für Kirscheis mit Zartbitterschokoladenraspel vegan:

350 g Süßkirschen
250 g Soja“joghurt“ z.B. Sojade
4 gehäufte EL  Vanillezucker selbstgemacht
oder wenn nicht vorhanden einfachen Zucker
Saft einer 1/2 Zitrone
30 g Zartbitterschokoladeraspel

Kirscheis mit Zartbitterschokoladenraspel

Kirscheis mit Zartbitterschokoladenraspel

Kirscheis mit Zartbitterschokoladenraspel

Kirschen waschen, abtropfen lassen und dann entkernen.
Kirschen, (Vanille-)Zucker, Soja“joghurt“, Zimt und den  Saft einer halben Zitrone in den Mixer geben und so lange mixen bis die Masse schön cremig geworden ist.

Nun noch die Zartbitterschokoladenraspel unterheben.

Die Masse dann in die Eismaschine füllen und so lange rühren, bis das Eis fertig zubereitet ist.

Dann mit dem Eisportionierer Kugeln abstechen und in Gläser oder Schälchen füllen.

 

Vegan Blog Kleinstadthippie wünscht guten Appetit

Tipp:

Am besten schmeckt es frisch zubereitet, da unsere Gefriergeräte das Eis zu stark runterkühlen. Es wird dann zu fest und verliert damit an Geschmack und Qualität.


[Werbung:]

Bei Amazon bestellen:

»Unold 48870 Eismaschine Profi mit Kompressor, 2 Liter


Bei Keimling bestellen:

»Vitamix

Print Friendly, PDF & Email