Pfefferminzeis mit Schokolade - Eisrezepte von Kleinstadthippie
Die frische der Minze passt perfekt zur süß-herben Schokolade und erinnert an die leckeren Minz-Schokotäfelchen, die ich früher so gerne mochte.

Zutaten für Pfefferminzeis mit Schokolade

1 Avocado
1 Hand voll Pfefferminzblätter
200 g Soja”joghurt” z.B. Sojade
6-8 EL  Pfefferminzsirup (je nachdem wie süß am es mag)
60 g Soja Cuisine
2 TL Zitronensaft (oder zwei Kugeln)

50 g Zartbitterschokolade vegan
10 g Kokosfett

Pfefferminzeis mit Schokolade - Eisrezepte von Kleinstadthippie

Zubereitung von Pfefferminzeis mit Schokolade:

Das Fleisch der Avocado, die Pfefferminzblätter, den Pfefferminzsirup, den Sojajoghurt, die Sojacuisine und den Zitronensaft in den Mixer geben und so lange mixen bis die Masse schön cremig geworden ist.

Die Masse dann in die Eismaschine füllen und so lange rühren, bis das Eis fertig zubereitet ist.

Zartbitterschokolade und Kokosfett währenddessen in einem Wasserbad (oder vorsichtig in der Mikrowelle) schmelzen und etwas abkühlen lassen.

Die Eismaschine weiter laufen lassen. Nun mit einem Teelöffel langsam die Schokolade in das fertige Eis tropfen, so entstehen leckere Schoko-Stückchen.

Dann mit dem Eisportionierer Kugeln abstechen und in
Gläser oder Schälchen füllen.


Tipp:

Am besten schmeckt es frisch zubereitet, da unsere Gefriergeräte das Eis zu stark runterkühlen. Es wird dann zu fest und verliert damit an Geschmack und Qualität.


[Werbung:]

Bei Amazon bestellen:

»Unold 48870 Eismaschine Profi mit Kompressor, 2 Liter


Bei Keimling bestellen:

»Vitamix

Print Friendly, PDF & Email