Granatapfel-Müsli to go
Dieses “Granatapfel-Müsli to go” eignet sich perfekt zum Mitnehmen. Egal ob unterwegs oder im Job, damit habt ihr ein tolles, gesundes Frühstück, das man hervorragend am Abend zuvor vorbereiten kann. Wenn es morgens also schnell gehen muss und man dennoch nicht auf eine vollwertige Mahlzeit verzichten möchte, dann ist das eine gute Wahl.

Granatapfel-Müsli zum Mitnehmen

Zutaten:

4 EL »selbst gemachte Granola oder eine fertige Müslimischung
1 1/2 Hand voll Cashewkerne
1/2 Granatapfel
60 g Blaubeeren
5 EL Sojajoghurt
1 – 2 EL Zimtzucker

1 Weckglas 500 ml

Granatapfel-Müsli - perfekt im Job

Granatapfel-Müsli to go

Zuerst füllt man die Müslimischung ins Weckglas.
Darüber die Granatapfelkerne schichten.
Die Cashewkerne grob hacken, bevor man sie dann über die Granatapfelkerne streut.
Die Blaubeeren waschen, gut trocken tupfen und nun ebenfalls ins Weckglas geben.
Zuletzt füllt man noch das Joghurt dazu und streut je nach Gusto 1-2 EL Zimtzucker darüber.
Jetzt das Glas mit dem Gummi und den Klammern luftdicht verschließen und über Nacht im Kühlschrank lagern.
Morgens einfach einpacken und unterwegs genießen.


[Werbung]

Bei Amazon bestellen:

»Weckglas, »Zimt,

Print Friendly, PDF & Email