Semmelknödel mit Rahmchampignons / Schwammerlsuppe
Semmelknödel mit Rahmchampignons (Schwammerlsuppe) kann man ganz leicht veganisieren. Auch ohne Milch und Ei, werden die Knödel schön locker und die Rahmchampignons mit Hafersahne richtig schön cremig.

Zutaten für die Semmelknödel

300 g Knödelbrot oder altbackene, vegane Semmeln in dünne Scheiben geschnitten
2 EL Raps- oder Distelöl
1 TL Salz
250 ml Sojadrink
3 EL Sojamehl

Zutaten Rahmchampignons / Schwammerlsuppe

500 g braune Champignons
1 EL getrocknete Steinpilze
1 Zwiebel
3 EL Öl z.B. Albaöl
1 Hafersahne (250 ml)
2 EL Mehl
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
50 ml Wasser
2 EL Petersilie

Semmelknödel mit Rahmchampignons / Schwammerlsuppe

Semmelknödel mit Rahmchampignons

Knödelbrot in eine große Schüssel geben und dann mit lauwarmer Sojamilch übergießen.
10 Minuten durchziehen lassen.
Öl, Salz und Sojamehl darüber verteilen. Im Anschluss alles vermischen und gut durchkneten. Den Knödelteig nun in ca. 7 Knödel formen. Mit angefeuchteten Händen geht das am besten.
Die Knödel nun in reichlich Salzwasser 20 Minuten garen (das Wasser soll dabei nicht kochen).

Zubereitung Rahmchampignons

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden (ich mache das mit dem Eierschneider, damit geht es sehr flott)
Die Steinpilze mit heißem Wasser übergießen und einige Minuten einweichen.
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
Die Zwiebelwürfelchen nun in Albaöl anbraten, Champignons dazu geben, drei Minuten braten. Danach die Steinpilze mit dem Einweichwasser dazu geben. Zwei Minuten weiter köcheln.
Das Mehl darüber stäuben und gut einrühren.
Nun mit Hafersahne und Wasser aufgießen.
Anschließend die Petersilie fein schneiden und unterheben. Mit Meersalz und Pfeffer würzen.


 TIPPS

So schneidet man Champignons ganz schnell und einfach: »HIER KLICKEN

Ich mache immer mehr Semmelknödel und röste die übrigen Knödel am nächsten Tag ab.
Mit frischem Salat ist das ein tolles, schnelles Essen.

Oder, ihr macht euch einen richtig tollen Semmelknödelsalat!


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Bei Amazon bestellen:

»Sojamehl, »Steinpilze,  »Eierschneider, »Albaöl

Print Friendly, PDF & Email