ersetzt: Plastikfrei frühstücken

Plastikfrei frühstücken

[Werbung] Mit Unterstützung der Firma NATUREHOME, möchte ich heute auf das Thema plastikfrei frühstücken eingehen. Ich erzähle euch ein bisschen darüber, wie man beim Frühstücks-Einkauf Plastik vermeidet und auch bei der Bestückung der Küche, plastikfrei shoppen kann.

Plastikfrei frühstücken – der Einkauf

Ich denke, die wenigsten sind wirklich so konsequent, dass sie komplett plastikfrei einkaufen. Das mache ich auch nicht. Wenn man z.B. Wurstalternativen mag, bleibt einem nur der Griff zur Plastikverpackung. Außerdem fehlen schon oftmals die Möglichkeiten, wenn man nicht gerade in einer Großstadt lebt, in der es einen gut ausgestatteten Unverpackt-Laden gibt. Aber man kann sich bei einem Großeinkauf in solchen Läden auch gut bevorraten und z.B. Cerealien und Nüsse in größeren Mengen einkaufen.

leckeres Frühstück - vegan und plastikfrei
Im Bio-Laden, in Einkaufsmärkten und nach und nach auch in Discountern, wird immer öfter Obst und Gemüse ohne Plastikfolie angeboten. Was man nicht lose in den Einkaufswagen legen möchte, verpackt man am besten in wiederverwendbaren Gemüsenetzen aus Bio-Baumwolle. Sie können in der Waschmaschine gewaschen werden und erfüllen lang ihren Zweck.
Lasst euch nicht entmutigen, es sind die kleinen Schritte, die in der Summe etwas bewegen. Seid kreativ und traut euch auch mal nachzufragen. Der Konsument bestimmt letztlich, was verkauft wird. Die Nachfrage bestimmt das Angebot!

Plastikfrei frühstücken – der Frühstückstisch

Dieser Blogpost richtet sich auch explizit an die jungen Leser von Kleinstadthippie.de. Wenn ihr das erste WG-Zimmer bezieht, die erste eigene Wohnung einrichtet, dann versucht darauf zu achten, dass ihr möglichst wenig Plastik in den Einkaufswagen packt.
Leider sind die schönen Holz-, Edelstahl- und Glas-Produkte oftmals in der Anschaffung teurer, aber in wenigen Wochen ist Weihnachten. Vielleicht unterstützen euch eure Eltern oder Großeltern. Sei es z.B. mit diesem wunderschönen Frühstücksbrett oder einem tollen Brotmesser, mit Olivenholzgriff. Das sind Anschaffungen, die man über Jahrzehnte nutzt.

Brotmesser mit Olivenholzgriff von NATUREHOME
Mein Brotmesser habe ich 1983 gekauft, d.h. es hatte mittlerweile 34 Jahre auf dem Buckel und wurde erst kürzlich ersetzt, weil es dann wirklich ausgedient hatte. Nun besitze ich dieses schöne Brotmesser mit Olivenholzgriff. Damit bin ich aktiv für die Umwelt und auf dem Frühstückstisch sieht es, mit meinem Frühstücks- und dem Schneidebrett, einfach wunderschön aus.

plastikfrei frühstücken mit NATUREHOME
Vielleicht habt ihr auf meiner Seite „Über Kleinstadthippie“ gesehen, dass ich das große Glück habe, in einem kleinen Reihenhäuschen, südlich von München zu leben. Ich liebe meinen Garten und wann immer es geht, esse ich draußen auf der Terrasse. Dieses schöne und stabile Buchenholz- Tablett, aus zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft ist dabei ein praktischer und zugleich dekorativer Servierhelfer. Und … pssssssst …. Frühstück im Bett, klappt damit natürlich auch ganz hervorragend ;-)

Kleinstadthippie mein Sommergarten - Frühstück auf der Terrasse

 

Plastikfrei frühstücken und Müll vermeiden

Vorschläge für ein plastikfreies Frühstück:

– Frühstücksbrettchen aus Holz
– Brotmesser mit Holzgriff
– Holztablett
– “Butter”dose aus Glas
Smoothies selbst mixen
Granola selbst herstellen
Pflanzenmilch selbst machen
– Brotaufstriche nur in Gläsern kaufen

Früstücksbrett aus Olivenholz von NATUREHOME

Marmeladen selbst machen oder in Gläsern kaufen
– Obst unverpackt kaufen
– Nussaufstrich im Glas mit Blechdeckel kaufen oder selbst herstellen
– Tee lose kaufen
– Kaffeefilter aus Keramik
– Vorratsbehälter aus Glas
– Saft frisch gepresst, statt aus der Plastikflasche oder dem Tetrapack
– Mit einem Brotsäckchen zum Bäcker gehen

Diese Liste ist bei weitem nicht komplett. Welche Ideen habt ihr noch, um Plastik auf dem Frühstückstisch zu vermeiden?

Plastikfrei frühstücken von NATUREHOME

Die Produkte von NATUREHOME werden in Deutschland produziert, die Rohstoffe stammen aus nachhaltigem Anbau und sind FSC-zertifiziert (Der Forest Stewardship Council, kurz FSC, ist eine internationale Non-Profit-Organisation (englisch stewardship = Verantwortung, Verwalteramt).)


Bei NATUREHOME bestellen:

Profimesser mit Olivenholzgriff, Olivenholz-Frühstücksbrett, Holztablett Buche


Teil 1 und Teil 2 findet ihr im Bereich Tipps

Print Friendly, PDF & Email