Karotten aus dem Backofen

Karotten aus dem Backofen

Diese Karotten aus dem Backofen sind eine tolle Beilage z.B. zu veganem Gegrillten. Sie sind schnell vorbereitet und erhalten durch die Marinade den richtigen Pfiff. 

Zutaten für Karotten aus dem Backofen:

500 g Karotten
4 EL Olivenöl
1 EL Thymian frisch (oder 1/2 getrocknet)
1/2 TL Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
1/2 TL Rohrzucker
1 Stück Ingwer
1 Zehe Knoblauch
Zesten einer Zitrone

Zum Bestreuen: 1 EL Blättchen vom Minibasilikum

Karotten aus dem Backofen

Karotten aus dem Backofen

Zubereitung von Karotten aus dem Backofen:

Die Karotten schälen, der Länge nach vierteln, in ca. 8cm lange Stücke schneiden.

Für die Marinade:

die Thymianblättchen abzupfen,
den Koblauch nach dem Entfernen des Keimlings sehr klein schneiden,
den Ingwer schälen und sehr klein schneiden,
mit dem »Zestenschneider die Zitrone abziehen.
Alle Zutaten, mit dem Olivenöl und dem Zucker mischen, anschließend salzen und pfeffern.

Die Karotten in eine feuerfeste Form geben und mit einem »Backpinsel mit der Marinade bepinseln.

Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten bei 200°C Umluft garen.
Vor dem Verzehr mit den Minibasilikum-Blättchen bestreuen.

Vegan Blog Kleinstadthippie wünscht guten Appetit

 

Tipp:

Die Karotten passen prima zu veganem Gegrillten.
Sie schmecken heiß oder lauwarm.
Man kann sie auch super für einen gemischten Antipastiteller verwenden.

Bei Amazon bestellen:

»Zestenschneider
»Backpinsel

Print Friendly, PDF & Email