Vanillekipferl-Tiramisu aus eine geniale Kombination aus Uromas Vanillekipferl und veganem Mascarpone. Perfektes, veganes Weihnachtsdessert.

Dieses super leckere Vanillekipferl-Tiramisu ist eine Kombination aus zwei eurer Lieblingsrezepte meines Blogs: Uromas Vanillekipferl (das sind die BESTEN!)  und selbstgemachtem, veganem Cashew-Mascarpone.
Das müsst ihr probieren! Das perfekte Dessert im Advent / der Vorweihnachtszeit und als Krönung eures veganen Weihnachtsmenüs. Somit auch eine Alternative für mein leckeres Passionsfrucht-Tiramisu mit Marzipanstollen, da Stollen und Marzipan nicht jede/r mag. Oder ihr probiert beide – das halte ich eh für die beste Idee ;-) – oder was meint ihr?
Ich bin gespannt auf euer Feedback!

Zutaten für Vanillekipferl-Tiramisu

(3 Portionen)
100 g Cashewkerne
40 ml Mandeldrink
30 g Puderzucker
Vanillearoma
80 ml vegane, aufschlagbare Sahne
1 EL frisch gepresster Zitronensaft
1 EL Amaretto

24 Vanillekipferl
12 TL weißer Glühwein
27 Himbeeren
3 kleine Zweige Rosmarin

Vanillekipferltiramisu aus eine geniale Kombination aus Uromas Vanillekipferl und veganem Mascarpone. Perfektes, veganes Weihnachtsdessert.

Vegane Mascarponecreme

Lasst die Cashewkerne über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag abspülen, abtropfen lassen und dann gebt ihr sie zusammen mit dem Mandeldrink, gesiebtem Puderzucker, ein paar Tropfen Vanillearoma und der aufschlagbaren, veganen Sahne in den Hochleistungsmixer und lasst diesen so lange laufen, bis eine schön glatte Creme entstanden ist. Nun noch 1 EL frisch gepressten Zitronensaft und 1 EL Amaretto kurz mit mixen.


Uromas Vanillekipferl

Die backt ihr bitte mindestens zwei Tage vorab und dann lagert ihr sie am besten draußen, in einem Pappkarton, vor Nässe geschützt. Dadurch werden sie perfekt mürbe, – genau so, wie Vanillekipferl sein sollen.

Uromas Vanillekipferl - schon immer vegan - vegane Vanillekipferl - die besten Vanillekipferl - vegane Weihnachtsplätzchen

Zutaten für vegane Vanillekipferl

50 g geriebene Walnüsse
100 g vegane Butter*
30 g Puderzucker
140 g Weizenmehl 405
1 EL selbst gemachter Vanillezucker

3 EL Puderzucker
3 EL selbst gemachter Vanillezucker

Geht so vor, wie im Rezept UROMAS VANILLEKIPFERL beschrieben.

Vanillekipferl-Tiramisu aus eine geniale Kombination aus Uromas Vanillekipferl und veganem Mascarpone. Perfektes, veganes Weihnachtsdessert.

Vanillekipferl-Tiramisu

Für das Vanillekipferltiramisu legt ihr je 3 Vanillekipferl in eure Dessertgläser. Ich habe diesmal schöne Whiskey-Tumbler genommen.

Beträufelt die Kipferl mit 2 TL weißem Glühwein.
Es folgt eine Schicht aus jeweils 7 Himbeeren, danach Mascarponecreme, anschließend in der Mitte eine Himbeere und um diese drei Vanillekipferl, die ihr auch wieder mit weißem Glühwein beträufelt. Nun nochmals Mascarponecreme, eine Himbeere, zwei von Uromas Vanillekipferl und ein kleiner Zweig Rosmarin.

Wer mag kann kurz vor dem Servieren noch ein wenig Puderzucker über die Himbeere sieben.
Wie geschichtet wird, könnt ihr euch im Video (Idea Pin) ansehen, den ich unten angehängt habe.

Nun stellt ihr euer Vanillekipferl-Tiramisu für min. 2 Stunden in den Kühlschrank.
So, – und dann ran an die Löffel und genießen!

Ich hoffe, dass euch das Rezept gefällt und freue mich auf eure Meinung.
Gerne auch bei Instagram, unter dem Idea Pin bei Pinterest oder auch bei Facebook.


Video / Idea Pin:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


HIER findet ihr noch mehr vegane Rezept für die Weihnachtszeit.

Vorschläge für weihnachtliche, vegane Desserts

Passionsfrucht-Tiramisu mit Marzipanstollen
Lebkuchen-Tiramisu
Spekulatius-Amarena-Tiramisu
Birnen im Blätterteigmantel
Spekulatiuseis

Print Friendly, PDF & Email